Eisen und Stahl

Ihre hoch spezialisierte Aufgabe in der Eisen- und Stahlbranche erfordert maßgeschneiderte Mikroskoplösungen für die Inspektion, Analyse und Dokumentation der Entwicklung, Zusammensetzung und mechanischen Eigenschaften von Mikrostrukturen. Mit unseren ergonomischen Bildgebungssystemen können Sie Einschlüsse, Defekte, Korrosion oder andere potenzielle Fehler inspizieren und so die Qualität und Leistungsfähigkeit Ihrer Erzeugnisse untersuchen und bewerten. Gleichzeitig verringern Sie die körperliche Belastung der Anwender, die durch sich häufig wiederholende Aufgaben verursacht werden kann.


Forschung und Entwicklung

Mit unseren fortschrittlichen Mikroskopielösungen für die Eisen- und Stahlindustrie können Sie Mikrostrukturen detaillierter darstellen und analysieren und dadurch Ihre Arbeitsabläufe in der Metallurgie effizienter gestalten. Mit äußerst vielseitigen Bildgebungslösungen für Forschung und Entwicklung stellt Leica Microsystems hochauflösende Optiksysteme, benutzerfreundliche Software und intelligente Automation mit einer breiten Palette hoch entwickelter und ergonomischer Zubehörkomponenten zur Verfügung.

Empfohlenes Lichtmikroskop

Leica DMi8 A inverses Mikroskop für Forschung und Entwicklung in der Metallurgie

Das Mikroskop Leica DMi8 A für Forschung und Entwicklung in der Eisen- und Stahlindustrie stellt ein anpassbares und leistungsstarkes System für die Visualisierung struktureller Details dar. Bei dieser Lösung wurde ein immer fokussierter Parfokalitätsmanager mit schnellem Objektivwechsel, Beleuchtungssteuerung, bequemer Kontraststeuerung und Software zur Automatisierung von Alltagsaufgaben kombiniert. Das Paket umfasst folgende Komponenten: Leica DMi8 A, Hellfeld, Dunkelfeld, Mikroskopkamera Leica DMC4500, LAS-Softwaremodule: Steel Expert, Measurement, Grain Expert und Phase ExpertDetails

Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance

Erleben Sie die Effizienz und Zuverlässigkeit leistungsstarker Workflow-Automation sowie die Fähigkeit zur schnellen Erfassung und Analyse von Mikrostrukturen. Die Mikroskope von Leica Microsystems für QA/RA-Aufgaben in der Eisen- und Stahlindustrie reduzieren den Zeitaufwand für Inspektion und Dokumentation, ohne auf die für eine detailgenaue Darstellung erforderliche optische Qualität zu verzichten.

Empfohlenes Lichtmikroskop

Leica DMi8 C inverses Mikroskop für Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance in der Metallurgie

Das inverse Mikroskop Leica DMi8 C für RA/QA in der Eisen- und Stahlindustrie ermöglicht die zügige und präzise Erfassung statistisch aussagekräftiger Daten für die anschließende Analyse und Dokumentation und trägt so zu schnellen und zuverlässigen Ergebnissen bei. Zudem ersparen die intuitiv angeordneten Bedienelemente wertvolle Zeit, die sonst für Schulung und Ausprobieren aufgewendet werden müsste. Das Paket umfasst folgende Komponenten: Leica DMi8 C, Hellfeld, Leica DMC2900, LAS-Module: Grain Expert, Phase Expert, Steel Expert und Measurement.