Metallbearbeitung

Die konsequente Einhaltung der Kundenspezifikationen im Bereich der Metallbearbeitung und die Herstellung wettbewerbsfähiger Produkte erfordern strenge Qualitätskontrolle. Hierfür bietet Leica Microsystems hochwertige, benutzerfreundliche, kostengünstige und individuell anpassbare Mikroskoplösungen. In Kombination mit der richtigen Kamera und Software tragen diese Metallmikroskope zur Optimierung Ihrer Produktivität bei und erlauben eine bequeme und präzise Lokalisierung von Defekten.


Empfohlenes Stereomikroskop

Leica M60 Stereomikroskop für Metallbearbeitung Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance

Erleben Sie die Kombination aus hoher Schärfentiefe und großem Sehfeld beim Stereomikroskop Leica M60 für QA/RA-Aufgaben in der Metallbearbeitung. Dieses kompakte und modulare System zeichnet sich durch einen 6.3:1 Zoom sowie ein umfangreiches Zubehörprogramm für individuelle Bedürfnisse aus. Für wiederholte Inspektionen und Messungen an einer speziellen Zoomposition ist das Leica M60 mit sieben einrastenden Zoomstufen ausgestattet. Das Paket umfasst folgende Komponenten: Stereomikroskop Leica M60 mit Leica LED5000 RL Beleuchtung, HD Kamera Leica MC170 sowie die LAS-Softwaremodule Interactive Measurement und Live Measurement.

Empfohlenes Lichtmikroskop

Leica DM2700 M aufrechtes Mikroskop für Metallbearbeitung Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance

Das Leica DM2700 M ist ein vielseitiges Mikroskop mit leistungsstarker Beleuchtungstechnologie für RA/QA-Aufgaben im Bereich Metallbearbeitung. Es besticht durch hohen Bedienungskomfort, optimierte Oberflächeninspektion, ergonomisches Design, intuitive Bedienelemente und hochwertige Objektive. Das Paket umfasst folgende Komponenten: Leica DM2700 M, HD Kamera Leica MC170 sowie die LAS-Softwaremodule Measurement, Phase Expert, Cast Iron, Decarburization Expert und Dendrite.

Herausragende Digitallösung

Leica DVM6 Digitalmikroskop für die metallurgische Inspektion und Messung

Das Digitalmikroskop Leica DVM6 für die metallurgische Inspektion und Messung ist mit der Software Leica Application Suite X (LAS X), einer integrierten 10-Megapixel-Digitalkamera, verschiedenen integrierten Beleuchtungsoptionen und einer herausragenden Optik für präzise, effiziente Digitalmikroskopie kombiniert. Das DVM6 bietet anspruchsvolle Kontrastoptionen und hohe Auflösung in Kombination mit einer zoombaren Vergrößerung und großen Arbeitsabständen. Dieses flexible Digitalmikroskop ist – ganz nach Bedarf – als kosteneffektive Einstiegslösung oder hochleistungsfähiges 3D-Bildgebungs- und Analysesystem konfigurierbar.
Das hochwertige Softwarepaket umfasst: Bildaufnahme und -verwaltung, 2D-Messung und Anmerkungen; Bilder mit hoher Schärfentiefe, eine Autofokusfunktion, Multifokusbilder mit 3D-Sicht und 3D-Messung sowie automatische XY-Panoramen in 2D und 3D.