Pharmazeutische und chemische Produktion

Für Ihre Aufgabe in der pharmazeutischen und chemischen Produktion brauchen Sie Bildgebungslösungen, die Sie mit höchster Präzision bei der Visualisierung, Analyse und Dokumentation Ihrer Ergebnisse unterstützen. Ob es um mehr Effizienz in der Forschung geht oder um körperliche Entlastung bei sich häufig wiederholenden Aufgaben: Erzielen Sie mit unseren Geräten die erforderlichen hochwertigen Ergebnisse.

Nachfolgend erfahren Sie mehr über hochwertige, ergonomische und kostengünstige Mikroskopielösungen von Leica Microsystems für die pharmazeutische und chemische Industrie.


Forschung und Entwicklung

Visualisieren und analysieren Sie Ihre Proben bei jedem Schritt Ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit präzise und effizient mit Mikroskoplösungen von Leica Microsystems für die pharmazeutische und chemische Industrie. Unser Angebot umfasst präzise, leistungsstarke Mikroskope, Kameras und Softwaretools für die Erkennung von Kristallen und die Gewährleistung einer hohen Produktqualität.

Empfohlenes Stereomikroskop

Leica M165 C Stereomikroskop für pharmazeutische und chemische Forschung und Entwicklung

Optimieren Sie die Arbeitsabläufe Ihrer Inspektion in der Forschung und Entwicklung der pharmazeutischen und chemischen Industrie mit gestochen scharfer Bildqualität, fortschrittlichen Analysefunktionen und der benutzerfreundlichen Dokumentation unserer Stereomikroskope. Das Leica M165 C ist das weltweit erste codierte Stereomikroskop mit apochromatisch korrigierter Zoomoptik. Mit 16.5:1 Zoom und einer maximalen Auflösung von 906 lp/mm können Sie kleinste Details in hervorragender 3D-Optik sehen und per Knopfdruck zwischen Makro- und Mikroansicht wechseln. Optische Spitzenleistung, Reproduzierbarkeit, Dokumentation und Berichterstellung vereinfacht Arbeitsabläufe und steigert die Produktivität.

Die Lösung umfasst folgende Komponenten: Stereomikroskop Leica M165 C, Digitalkamera Leica DFC295, Leica LED5000 RL Ringlicht, Leica LED5000 SLI Spotlicht, Bildgebungssoftware Leica Application Suite (LAS) und die LAS-Module Measurement, Extended Annotation, Image Analysis, Phase Expert und Store & Recall für einfache Experimenteinrichtung, -analyse und -dokumentation.

Empfohlenes Lichtmikroskop

Aufrechtes Mikroskop Leica DM6 M für pharmazeutische und chemische Forschung

Machen Sie Ihre nächste große Entdeckung mit dem Leica DM6 M für Forschung in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Dieses flexible, modulare, vollständig motorisierte Bildgebungssystem besitzt einen integrierten Kontrastmanager für schnellen und bequemen Kontrastwechsel sowie Lichtquellenausrichtung per Knopfdruck für präzise Ergebnisse und effiziente Arbeitsabläufe. Nutzen Sie Leicas SmartTouch Touchscreen zur Vereinfachung, Reproduktion und Automation langwieriger Aufgaben. Die Lösung umfasst folgende Komponenten: Mikroskop Leica DM6 M, Auflicht, Durchlicht, Digitalkamera Leica DMC4500, Bildgebungssoftware Leica Application Suite (LAS) einschließlich der LAS-Module Montage, MultiStep und Interactive Measurement zur Vereinfachung Ihrer Arbeit.

Empfohlenes Digitalmikroskop

Leica DVM6 Digitalmikroskop für Forschung und Entwicklung in der pharmazeutische und chemische Industrie

Das Digitalmikroskop Leica DVM6 für Forschung und Entwicklung in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Das Kernstück dieses Bildgebungssystems ist eine Kombination aus der Software Leica Application Suite X (LAS X), einer integrierten 10-Megapixel-Digitalkamera und einer herausragenden Optik für präzise, effiziente Digitalmikroskopie. Die integrierten Beleuchtungsoptionen umfassen ein segmentiertes Ringlicht und Koaxialbeleuchtung, wobei jede Option für optimale Bildgebungsergebnisse separat steuerbar ist. Dieses vielseitige Mikroskop kann – ganz nach Bedarf – als kosteneffektive Einstiegslösung oder hochleistungsfähiges 3D-Bildgebungs- und Analysesystem konfiguriert werden. 
Das hochwertige Softwarepaket umfasst: Bildaufnahme und -verwaltung, 2D-Messung und Anmerkungen; Bilder mit hoher Schärfentiefe, eine Autofokusfunktion, Multifokusbilder mit 3D-Sicht und 3D-Messung sowie automatische XY-Panoramen in 2D und 3D.

Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance

Gewährleisten Sie durch intuitive und präzise Mikroskoplösungen die stringente Einhaltung gesetzlicher Vorgaben in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Diese leistungsstarken Systeme unterstützen Sie bei der kontinuierlichen Kontrolle der Endproduktqualität sowie der einfachen und effizienten Dokumentation und Archivierung Ihrer Ergebnisse.

Empfohlenes Stereomikroskop

Leica M165 C Stereomikroskop für pharmazeutische und chemische Qualitätskontrolle und Regulatory Compliance

Optimieren Sie den Inspektions-Workflow mit dem weltweit ersten codierten Stereomikroskop Leica M165 C für RA/QA-Aufgaben in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Dieses Bildgebungssystem besitzt eine apochromatisch korrigierte Zoomoptik sowie einen 16.5:1 Zoom. Durch die maximale Auflösung von 906 lp/mm sehen Sie kleinste Details in hervorragender 3D-Optik. Zudem können Sie durch einfaches Drehen des Zoomknopfes zwischen Makro- und Mikroansicht wechseln. Die Lösung umfasst folgende Komponenten: Stereomikroskop Leica M165 C, Digitalkamera Leica DFC295, Leica LED5000 RL Ringlicht, Leica LED5000 SLI (Spotlicht), Bildgebungssoftware Leica Application Suite (LAS) und die LAS-Module Measurement, Extended Annotation, Image Analysis, Phase Expert und Store & Recall. Alle Komponenten greifen nahtlos ineinander und liefern präzise, zuverlässige Ergebnisse zur Erfüllung Ihrer Anforderungen im Bereich RA/QA/FA.

Empfohlenes Lichtmikroskop

Leica DM6 M aufrechtes Mikroskop für pharmazeutische und chemische Qualitätskontrolle

Das Leica DM6 M ist ein flexibles, modulares, vollständig motorisiertes Bildgebungssystem für die Qualitätskontrolle in der pharmazeutischen und chemischen Industrie. Es zeichnet sich durch einen integrierten Kontrastmanager für einen schnellen und bequemen Kontrastwechsel sowie durch Lichtquellenausrichtung per Knopfdruck für präzise Ergebnisse und effizienten Arbeitsabläufe aus. Nutzen Sie den SmartTouch-Touchscreen zur Vereinfachung, Reproduktion und ständigen Optimierung langwieriger Aufgaben. Die Lösung umfasst folgende Komponenten: Mikroskop Leica DM6 M, Auf- und Durchlichtbeleuchtung (IL/TL), Digitalkamera Leica DMC4500, Bildgebungssoftware Leica Application Suite (LAS) einschließlich der LAS-Module Montage, MultiStep und Interactive Measurement für zuverlässige, präzise Analyse und Dokumentation Ihrer Produktionsqualität.