Kontakt

Lösungen für die Augenchirurgie

Seien Sie weitsichtig – heute und morgen

Als Augenchirurg sind Sie in jedem Moment einer Operation auf die bestmögliche Visualisierung angewiesen: heute und morgen. Deswegen haben wir das Mikroskop Proveo 8 für die Augenheilkunde als vielseitige, erweiterbare Bildgebungsplattform konzipiert und entwickelt. 

Das Mikroskop Proveo 8 bietet die exzellente optische Leistung, die Sie erwarten. Die innovative Fusion-Optics-Technologie und die CoAx 4-Beleuchtung sorgen für einen stabilen Rotreflex und eine höhere Schärfentiefe, was insbesondere für die Vorder- und Hinterabschnittschirurgie ideal ist. Darüber hinaus bietet das Mikroskop flexible Hardwareoptionen und ein offenes Architekturdesign, das jederzeit die nahtlose Integration von digitalen Bildgebungslösungen ermöglicht.

Brauchen Sie Hilfe?

Kontaktieren Sie einen lokalen Spezialisten.


Konfigurieren Sie das Mikroskop Proveo 8 für die Augenheilkunde

Konfigurieren Sie das Mikroskop Proveo 8 für die Augenheilkunde und passen Sie es so an Ihre heutigen Anforderungen oder an Ihr derzeit verfügbares Budget an in dem Wissen, dass Sie es bei Bedarf später jederzeit erweitern können. Und wenn sich die digitalen Bildgebungstechnologien weiterentwickeln, helfen wir Ihnen, immer einen Schritt voraus zu sein - indem wir die nahtlose Integration dieser Technologien in Ihre Proveo-Plattform sicherstellen. So schützen wir Ihre Investition für die Zukunft.

Ihr Proveo, Ihre Anforderungen. Wählen Sie heute Ihre Konfiguration und erweitern Sie diese morgen.

*Demnächst erhältlich, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Leica-Außendienstmitarbeiter.

Proveo OCT

Proveo 8: Your posterior surgery solution

Eins für alles - Vorder- und Hinterabschnittschirurgie

Es besteht keine Notwendigkeit, zwei Mikroskope zu erwerben. Das Proveo 8 unterstützt sowohl Eingriffe am vorderen als auch am hinteren Augenabschnitt.

FusionOptics

Die FusionOptics-Technologie überwindet die Grenzen des Sichtbaren durch die Kombination hoher Auflösung mit hoher Schärfentiefe. Daraus resultiert eine klare, strukturreiche Darstellung feinster Details mit einem größeren Schärfebereich. 

CoAx 4 LED-Beleuchtung

Die CoAx 4 LED-Beleuchtung liefert einen einheitlichen Rotreflex während des gesamten Eingriffs, einschließlich Phakoemulsifikation. Integrieren Sie digitale Bildgebungstechnologien und profitieren Sie von einer kompletten Workflow-Lösungen für die Katarakt-, Hornhaut- und Netzhautchirurgie.

Posterior surgery
Anterior surgery

Proveo 8 mit IOLcompass Pro-Navigation

Erreichen Sie Ihr Ziel eines minimalen Restastigmatismus bei Ihrem Patienten mit einem einheitlichen Rotreflex in Kombination mit dem markerlosen IOLcompassPro-Ausrichtungssystem.

Proveo 8 mit 3D-Visualisierung

3D-Tiefenwahrnehmung für Sie und Ihr Team, ohne durch die Okulare blicken zu müssen. Eine gemeinsame 3D-Ansicht kann den Workflow und die Wissensvermittlung verbessern, 3D-Aufzeichnungen einer Operation können auch außerhalb des OP-Saals genutzt werden.

  • Lesen Sie mehr über das TrueVision 3D-System

Proveo 8 mit Weitwinkel-Abbildungssystemen

Verbessern Sie bei vitreoretinalen Eingriffen die Visualisierung mit der Spaltbeleuchtung und mit den Weitwinkel-Abbildungssystemen RUV800 oder BIOM 5.


Intraoperative EnFocus Ultra-Deep OCT*

Die extrem klare Echtzeit-Querschnittsvisualisierung liefert eine Darstellung des gesamten vorderen Segments, die Sie bei Ihren Entscheidungen in allen Phasen einer Hornhautoperation unterstützt.

*Demnächst für Proveo 8 erhältlich, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Leica-Außendienstmitarbeiter.

Intraoperativer EnFocus Ultra-HD OCT*

Hochauflösende Bilder des hinteren Segments liefern bei Netzhauptoperationen, wie z. B. Makula-Wölbung oder Retinoblastom, zusätzliche visuelle Informationen.

*Demnächst für Proveo 8 erhältlich, wenden Sie sich an Ihren zuständigen Leica-Außendienstmitarbeiter.

"Mit dem Proveo 8 haben wir das Mikroskop für die Augenheilkunde auf die nächste Stufe gebracht. Wir haben es in eine Bildgebungs-plattform für die Augenheilkunde umgewandelt, die nicht nur eine exzellente optische Leistung bietet, sondern auch die einfache Integration von digitalen Technologien ermöglicht."

Oscar Portilla
Produktmanager bei Leica, verantwortlich für die Entwicklung des Mikroskops Proveo 8 für die Augenheilkunde.

Lesen Sie das vollständige Interview