Fluoreszenzmikroskopie-System für fortgeschrittene Imaging- und Analyseanwendungen Leica AF6000 Modular Systems

Leica AF6000 Systemlösungen sind ideal für Anwendungen der Fluoreszenzmikroskopie, Bildanalyse sowie Lebendzell-Zeitreihen­experimente, Multi-Positions­experimente und Dekonvolution.

Die Leica AF6000 kombiniert Schnelligkeit mit Zuverlässigkeit und ermöglicht Experiment-Definition und Bildanalyse bei höchstem Bedienkomfort.

Die intelligente, einfach zu bedienende Fluoreszenz-Bildverarbeitungslösung für anspruchsvolle Anwendungen bietet Echtzeit-Kontrolle für schnelle 4D-Experimente, TIRF, Fura2, FRET SE, Screening, Ca2+ and Ratio Imaging,  und das Triggern externer Systemkomponenten.

Das Leica AF6000 ermöglicht eine anspruchsvolle, ablauforientierte Bildanalyse und verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen zur Bildbearbeitung.

Ihre Vorteile

Einfache und ergonomische Bedienbarkeit Schneller Überblick

Einfache und ergonomische Bedienbarkeit

Anwender manueller und automatischer Mikroskope profitieren von der einfachen Bedienbarkeit einer vollintegrierten Software.

Schneller Überblick

Schneller Überblick über das gesamte Experiment durch Intensitätsgraph und ratiometrisches Bild in Echtzeit

Echtzeit Bildaufnahme in 3D Elektronisch synchronisiert

Echtzeit Bildaufnahme in 3D

Der einzigartige Super Z Galvo ermöglicht Echtzeit-Bildaufnahme in 3D.

Elektronisch synchronisiert

Alle Systemkomponenten sind über eine Sequenzierkarte synchronisert. Dies ermöglicht eine sehr schnelle Bildaufnahmen und reduziert dadurch ein Ausbleichen und die Schädigung der Lebendzellen.

3D-Visualisierung in Echtzeit

3D-Visualisierung in Echtzeit

  • Grafikkartenbasierte Volumenberechnung in Echtzeit für schnelles und gleichmäßiges Bewegen von 3D-Bildstapeln
  • Brillante 3D-Bildqualität zur Darstellung in Präsentationen
  • Vergrößern, rotieren und bewegen von 3D-Volumen über Computermaus
  • Starten einer 3D-Rotationsbewegung durch Anstoßen über Computermaus
  • Interaktive Schattenprojektion zur Betonung der dreidimensionalen Struktur
  • Schattenprojektion verfügbar für alle Projektionsmodi inklusive Transparenzprojektion
  • Stereodarstellung für 3D-Monitore mit Shutterbrillen, Polarisationsbrillen und Darstellung als Anaglyph
  • Leistungsfähige Funktion zum Ausschneiden und Segmentieren einzelner oder mehrerer Fluoreszenzkanäle
  • Umfangreiche Key Frame basierte Filmproduktionsfunktion zur Erstellung spektakulärer 3D-Animationen

 

 

Bilder Leica AF6000 Modular Systems

Verwandte Produkte

Leica DFC345 FX Leica DFC310 FX Leica M205 A Leica HCS A Leica LAS AF 3D Visualization Leica LAS AF 3D Analysis Leica MM AF NX Leica DMI6000 B with Adaptive Focus Control Leica MM AF
Leica DFC345 FX Hochauflösende Kamera für monochrome Bilder bei Fluoreszenz-Anwendungen: Leica DFC310 FX Digitale Farbkamera für die schnelle Erfassung von hochwertigen Bildern bei Durchlicht und Fluoreszenzlicht. Leica M205 A Apochromatisch korrigierter, motorisierter 20.5:1-Zoom mit FusionOptics™: Leica HCS A Automatisiertes High Content Screening Leica LAS AF 3D Visualization 3D-Echtzeit-Darstellung mit GPU-basierter Berechnung Leica LAS AF 3D Analysis Interaktive 3D-Messungen und Assistent für die automatische 3D-Analyse Leica MM AF NX Bildakquisitions- und Analyse Software Leica DMI6000 B with Adaptive Focus Control Komplett automatisiertes Mikroskopsystem mit AFC für Lebendzellbeobachtungen Leica MM AF Integriertes Imaging-System für leistungsstarke Bildgewinnung, -verarbeitung und -analyse