Leica DMi8 Quantitatives Imaging System

Das Leica DMi8 ist ein ideales Werkzeug für die ratiometrische und quantitative Bildgebung. Hardware, Software und Zubehör arbeiten harmonisch zusammen und garantieren hervorragende Ergebnisse.

  • Vollständig motorisiertes Leica DMi8
  • Infinity Port (zusätzlicher Auflichtanschluss)
  • Leica Application Suite X (Software)
  • Schnelle externe Filterräder (schnelle Umschaltung zwischen Fluoreszenzwellenlängen)
  • FURA Objektive (für optimale UV-Detektion)
  • Photometrics DualViewTM (Bildteiler)
  • sCMOS Kamera

Optimierte Signalerkennung

Leica Microsystems bietet Ihnen für die ratiometrische Bildgebung eine Vielzahl von Objektiven an. Wählen Sie aus einem breiten Angebot neuer Produkte in bester Qualität. Für die FURA-Bildgebung stellen wir Objektive mit einer Transmission von 60 % bei 340 nm bereit, und maximieren so die Signalerkennung.

Sammeln Sie mehr Daten

Entwickelt für die Arbeit mit modernen schnellen Kameras mit großen Sensorfeldern, wie etwa sCMOS Kameras, hat das Leica DMi8 an jedem Dokumentationsport ein vergrößertes Betrachtungsfeld (19 mm).

Erhalten Sie hochaufgelöste Bilder für eine schnelle Datenanalyse. FURA2 benötigt oft eine Hochgeschwindigkeits-Datenerfassung. Optimiert für die neuesten sCMOS Kameras, ist das Leica DMi8 für die Arbeit mit den schnellsten Kameras auf dem Markt vorbereitet.

Mehr Geschwindigkeit

Für die Bildgebung mit hoher Geschwindigkeit, können dem Leica DMi8 externe Fluoreszenzfilterräder hinzugefügt werden. Leicht und mit kleinem Durchmesser bieten Sie ein präzises und schnelles Umschalten (24 ms) mit minimalen Vibrationen. Benutzen Sie externe Filterräder für herausragende Ergebnisse von quantitativen Bildgebungsexperimenten mit Zweifachanregung, wie etwa der ratiometrischen Messung von Ca2+- oder pH-empfindlichen Farbstoffen.

Arbeiten Sie simultan

Das Leica DMi8 ist mit einer Vielzahl von externem und internem Zubehör kompatibel. Für FRET-Signale oder Ca-Sensoren mit Doppel-Emission (z.B. Indo-1 oder Fluo3/Furared) erhöht eine schnelle Kamera kombiniert mit einem Dual-View-Gerät die Aufnahmegeschwindigkeit, indem zwei Kanäle simultan aufgezeichnet werden.

Behalten Sie die Kontrolle

Verwenden Sie die leistungsstarke LAS X Software für jeden Schritt einer quantitativen Bildgebungsstudie. Assistenten führen Sie durch den experimentellen Aufbau und erleichtern die Datenanalyse. Mit Werkzeugen wie der 2D-Bildanalyse, die Ihre Zellen für die Quantifizierung automatisch detektiert, können Sie Ihre Daten einfach und schnell betrachten.