Vollautomatisierte Mikromanipulation - Leica AM6000

Archiviertes Produkt

Das Leica AM6000 kombiniert als einziges Mikromanipulations-System die Funktionen eines vollautomatisierten, inversen Forschungs­mikroskops mit denen elektronischer Mikromanipulatoren.

Alle wichtigen Bedienelemente beider Komponenten (Mikroskop und Mikromanipulator) sind in einem übersichtlichen Bedienpult integriert, und die Funktionen sind aufeinander abgestimmt. Das erhöht die Betriebssicherheit, reduziert Vibrationen, ermöglicht eine angenehme, dem Arbeitsablauf angepasste Bedienung und spart Zeit, sowohl bei  Routinearbeiten als auch beim Erlernen der Technik.

Das Mikroskop ist für Anwendungen in der In Vitro Diagnostik (IVD) wie zum Beispiel In Vitro Fertilisation (IVF) zertifiziert.

The Leica AM6000 automates and speeds up  micromanipulation workflow.