Polarisations-Mikroskop für Routineanwendungen mit Durchlicht und/oder Auflicht Leica DM2500 P

Archiviertes Produkt
Ersetzt durch Leica DM4 P

Das Leica DM2500 P wurde für Routine-anwendungen in Petrographie, Mineralogie und Strukturanalyse konzipiert.

Vielfältige Ausstattungsoptionen machen es auch zum idealen Werkzeug für industrielle Anwendungen und Qualitätskontrolle, wie z.B. der Analyse von Glas, Plastik, Textilien und Fasern, oder zum Testen von Displays in der Halbleiterindustrie.

Ein einzigartiges Farbcode-System garantiert die passenden Beleuchtungseinstellungen zum gewählten Objektiv, wodurch das Leica DM2500 P eine Reproduzierbarkeit bietet, die in dieser Klasse unerreicht ist.

Mit dem Leica DM2500 P ist die Handhabung eines Polarisationsmikroskopes so einfach wie nie zuvor.

Neues Modell

Leica DM4 P, DM2700 P & DM750 P
Leica DM4 P, DM2700 P & DM750 P Aufrechte Mikroskope für Polarisation