Inverses Forschungsmikroskop für die Materialwissenschaft: Leica DMI5000 M

Archiviertes Produkt
Ersetzt durch Leica DMi8 ID

Materialanalyse und Qualitätskontrolle – so einfach wie nie zuvor. Die Konfiguration des inversen Forschungsmikroskops Leica DMI5000 M kann an Ihre speziellen Anforderungen in F&E, Qualitätssicherung und Materialanalyse angepasst werden. Verschiedene Standardkonfigurationen stehen zur Auswahl: vom manuellen Stativ mit festem Tisch und manuellem Fokus bis hin zu einem vollständig motorisierten Stativ. Ein nachträglicher Ausbau, beispielsweise des motorisierten DIC ist jederzeit möglich.

Das Zubehör von Leica Microsystems reicht von Digitalkameras bis hin zu Softwarelösungen; alle Produkte sind so aufeinander abgestimmt, dass sie optimal ihre Stärken ausspielen können.

Das Leica DMI5000-System, einschließlich Mikroskop, Kamera und Software, ist die perfekte Lösung für all Ihre Anwendungen im Bereich Materialanalyse und Qualitätskontrolle

Neues Modell

Leica DMi8 for Industry
Leica DMi8 for Industry Inverses Mikroskop für die Industrie