Digitale 5-Megapixel-Farbmikroskopkamera mit aktivem Kühlsystem für alle Anwendungsbereiche Leica DFC450 C

Die Leica DFC450 C ist eine Mikroskopkamera mit C-Mount-Schnittstelle und 5-Megapixel-CCD-Sensor. Die Kamera erfasst hochwertige Bilder für Phasenkontrast-, Dunkelfeld- und Hellfeldmikroskopie in biowissenschaftlichen klinischen und industriellen Anwendungsbereichen. 


Die Peltier-Kühlung reduziert das Rauschen bei Bildaufnahmen mit schwacher Beleuchtung. Das große SXGA-Livebild (1280x960 Pixel) mit einer Bildrate von bis zu 18 Bildern pro Sekunde (fps) ermöglicht das Ausrichten und Fokussieren der Probe am Computerbildschirm. 


Die Kamera bietet neu patentierte Graustufen-Bildmodi sowie zusätzliche Binning-Modi
(2x2 oder 4x4).

Leica DFC450 C 5-Megapixel-Farbmikroskopkamera mit aktivem Kühlsystem für alle Anwendungsbereiche

Ihre Vorteile

5 Megapixel CCD Bayer Array RGB Eine FireWire-B-Verbindung für Daten und Stromversorgung

5 Megapixel CCD Bayer Array RGB

Erfasst bequem hoch aufgelöste Bilder für Life Science, Forschung und Industrie

Eine FireWire-B-Verbindung für Daten und Stromversorgung

Kamera-Kit beinhaltet hochwertiges Firewire-B-B-Kabel sowie Firewire B PCI-Express-Karte mit niedriger Bauhöhe – zur einfacheren Handhabung und Installation

Progressive Scanvorschau Speichern und Abrufen

Progressive Scanvorschau

Liefert bis zu 18 Bilder pro Sekunde in hoher SXGA-Auflösung von 1280x960 Pixeln und ermöglicht somit bequemes Fokussieren und Einrichten von Proben

Speichern und Abrufen

Einfaches Abrufen von Einstellungen für zukünftige Analysen oder detaillierten Vergleich (mit LAS Software)

Peltier-Kühlsystem

Führt zu einer erheblichen Reduzierung des Rauschens bei schwachem Licht