Ihre eigenen Strichplatten, direkt im Livebild Leica LAS Reticule

Das Modul «LAS Reticule» überlagert das Livebild oder gespeicherte Aufnahmen mit individuellen Strichplatten – damit werden Messungen und Vergleiche in der Routine-Mikroskopie massiv erleichtert. 

Eine Reihe von Stilen wie Linien, Formen, Texte, Bilder, Fadenkreuze und Zählraster lassen sich anzeigen, justieren, speichern und wieder abrufen.

LAS Reticule - die Lösung für Skalierungen

Ihre Vorteile

Individuelle Strichplatten

Individuelle, digitale Strichplatten passen sich automatisch dem Vergrößerungsfaktor des Mikroskops an – damit wird für jede Anwendung die bestmögliche Flexibilität geboten.

Elektronische Überlagerung

Die Überlagerung der Strichplatte kann temporär oder dauerhaft in das Bild integriert werden.

Grenzenlose Freiheiten

Die Gestaltungsmöglichkeiten bei den Strichplatten sind endlos, so dass Sie für jede Anwendung das passende Modell finden werden.

Erstellen Sie eigene Strichplatten

Erstellen Sie Ihre eigenen Strichplatten mit einem handelsüblichen Grafikprogramm.

Dauerhafte Markierung

Strichplatten können direkt bei der Aufnahme dauerhaft in das Bild integriert werden – als permanente Markierung für eine spätere Überprüfung der Resultate.

 

Strichplatten für Metallographische Normen

Elektronische Vergleichsstrichplatten für die Arbeit mit verschiedenen metallographischen Normen wie z. B.  ISO4967, EN10247 oder ASTM E45 stellen eine einfache, zeitsparende Alternative dar.