Passende Deckgläser

Das Deckglas ist ein wesentlicher Bestandteil des optischen Pfads und muss daher den gleichen optischen Qualitäten genügen, die auch dem Objektiv zugrunde liegen.

Trocken-, Wasser und Glyzerinobjektive sind sehr sensitiv gegenüber Abweichungen der Deckglasdicke. Objektive mit Korrektionsring können eingesetzt werden, um diese Abweichungen zu korrigieren.

-

für den Gebrauch mit und ohne Deckglas

0

für den Gebrauch ohne Deckglas

0.17

für den Gebrauch mit einem 0,17 mm Deckglas (DIN/ISO)

1.8Q

für den Gebrauch mit 1.8 mm Quartzglasfenster auf Heiztischen

0-2

für den Gebrauch von Deckgläsern von 0 - 2 mm Dicke

Erhältliche Standard-Deckglasdicken (ISO 8255) sind:

Nr. 1

0,17 mm +0/-0,04 mm

Nr. 1-H

0,17 mm +0/-0,02 mm

Nr. 1.5-H

0,17 mm +/-0,005 mm