Erschwingliche Spitzentechnologie Leica M320 F12 for ENT

Das Leica M320 F12 mit LED - ein Highlight für HNO-Anwendungen.

Das Leica M320 F12 vereint apochromatische Optikqualität mit modernster LED-Beleuchtung und High-Definition Bildgebungstechnologie. Bedienerfreundlichkeit und flexible, reibungslose Manövrierbarkeit sind weitere Merkmale dieses Mikroskops.

Mit dem Leica M320 F12 hat Leica Microsystems einen neuen Branchenstandard mit vielen einzigartigen Vorteilen für HNO-Chirurgen geschaffen.

Leica M320 F12

Ihre Vorteile

Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit Höhere Effizienz

Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit

Mit einer Lebensdauer von ca. 60 000 Stunden senkt LED-Beleuchtung die Betriebskosten eines Mikroskops und eliminiert Nachrüstkosten.

Höhere Effizienz

Binokulartuben, Objektivlinsen, Handgriffe und der schwingungsfreie Mikroskoparm können situationsabhängig an die Präferenzen und speziellen Anforderungen des Chirurgen angepasst werden.

Hygienisch High-Definition Dokumentation

Hygienisch

Das Leica M320 ist praktisch fugenlos. Alle Kabel sind intern verlegt. Die Handgriffe können abgewaschen und sterilisiert werden. Die Oberfläche wird durch eine dauerhafte antimikrobielle Beschichtung, AgProtectTM, geschützt.

High-Definition Dokumentation

Patienten und medizinische Fachkräfte sind jetzt optimal in die medizinische Beratung und Therapie eingebunden. Ein weiteres Highlight ist die Tatsache, dass alle Daten auf einer SD Speicherkarte gespeichert werden können.