Diffuse Beleuchtung mit beweglichem Beleuchtungsschirm Leica LED3000 DI

Um zerklüftete Proben mit vielen Ecken, Kanten und Vertiefungen zu dokumentieren, benötigt man eine diffuse Lichtquelle. Durch deren Lichtcharakteristik werden Schatten reduziert und die digitalen Aufnahmen sind überall gut ausgeleuchtet.

Die diffusen Beleuchtungen der LED-Beleuchtungsserie ermöglichen homogene Beleuchtung ohne störende Schatteneffekte. Sie eignen sich besonders für die Dokumentation schwierig auszuleuchtender Proben.

Der Beleuchtungsschirm streut in alle Richtungen und erzeugt ein homogenes Licht. Durch die Montage an einem Schwanenhals haben Sie eine erhöhte Zugänglichkeit zur Probe. Die flexible Lösung ist bestens zur Ergänzung anderen Beleuchtungen geeignet und lässt sich bei Nichtgebrauch einfach wegschwenken. Das Bedienelement ist an einem zweiten Schwanenhals montiert und lässt sich bedienerfreundlich individuell platzieren.

Leica LED3000 DI

Ihre Vorteile

Lichtcharakteristik Flexibles Bedienelement

Lichtcharakteristik

36 Hochleistungs-LEDs erzeugen helles, homogenes Licht.

Flexibles Bedienelement

Das Bedienelement am Schwanenhals lässt sich dort platzieren, wo es benötigt wird - immer am richtigen Ort.

Perfekt kombinierbar Diffuses Licht

Perfekt kombinierbar

Durch die Modularität lässt sich das LED3000 DI leicht mit anderen Beleuchtungen flexibel kombinieren.

Diffuses Licht

Die helle, matte Innenseite des Beleuchtungsschirmes gewährleistet möglichst hohe Schattenfreiheit in der Beleuchtung – beste Voraussetzung für schnelles Dokumentieren.