Die LED-Koaxialbeleuchtung für flache und glänzende Oberflächen: Leica LED5000 CXI

Die LED-Koaxialbeleuchtung Leica LED5000 CXI™ eignet sich hervorragend zur Beleuchtung von flachen und reflektierenden Proben, wie z.B. Wafern oder auch Querschnitte von Proben. Sie bietet ein flimmerfreies Licht mit Tageslicht-Qualität, so dass die Augen geschont werden. Die Lebensdauer der LED's beträgt ca. 50.000 Stunden.

Die 2 integrierten LEDs machen den Einsatz weiterer Lichtquellen überflüssig und reduzieren somit den Platzbedarf. In Kombination mit der Leica LAS-Software wird die Beleuchtung zu einem Teil des automatisierten Systems. Ein Weißabgleich ist nicht mehr notwendig. Beleuchtungs-Einstellungen können zusammen mit dem Bild gespeichert und später auf Knopfdruck wieder hergestellt werden.

Leica LED5000 CXI™ - farbgetreue Erfassung von Proben

Ihre Vorteile

Tageslicht-Qualität

Die Tageslicht-Qualität (6500 K) zeigt die Probe in natürlichen Farben.

Lange Lebensdauer ohne Lampenwechsel

Die LED-Beleuchtung arbeitet ca. 50’000 Stunden im Dauerbetrieb. Per Definition haben die LED's dann immer noch die Hälfte der ursprünglichen Helligkeit.

Leica LAS Software Integration

Die Integration in die Leica LAS-Software ermöglicht die Steuerung aller Einstellungen am PC. Die Einstellungen werden zusammen mit den Bildern gespeichert und lassen sich später einfach wieder abrufen.

Reduzierter Platzbedarf

Die 2 integrierten LED's machen den Einsatz weiterer Lichtquellen unnötig und reduzieren somit den Platzbedarf.