Extrem leistungsstarke LED-Vertikalbeleuchtung für Vertiefungen und Löchern Leica LED5000 NVI

Die Leica LED5000 NVI ist durch ihre zwei integrierten Hochleistungs-LEDs extrem leistungsstark. Das Licht wird dabei nahezu parallel zum Strahlengang des Mikroskops generiert und dadurch optimal zur Fokusebene ausgerichtet. So lassen sich besonders gut tiefe Löcher und Bohrungen kontrollieren.

Das optionale Polarisationsset ermöglicht dabei die effektive Verifizierung von hochglänzenden Proben. Der integrierte Filtereinsatz ermöglicht die Anpassung der Lichtfarbe an die Benutzergewohnheiten. Somit ist es möglich, die Lichtcharakteristik einer Halogenlichtquelle zu erzeugen.

Wenn Sie an einem Hochleistungs-Stereomikroskop mit stark vergrößernden Objektiven (Vergrößerung von 1.6x oder 2.0x) arbeiten, bietet die Beleuchtung hervorragende Ausleuchtung bei kleinsten Arbeitsabständen.

Leica LED5000 NVI

Ihre Vorteile

Extrem leistungsstarke LEDs Kompakte, gut integrierte Bauform

Extrem leistungsstarke LEDs

2 Hochleistungs-LEDs sind extrem leistungsstark und leuchten tiefe Löchern und Bohrungen effektiv aus. Ideal für die Verwendung von Objektiven mit langem Arbeitsabstand.

Kompakte, gut integrierte Bauform

Integriertes Bedienelement und kompakte Bauweise benötigen keinen zusätzlichen Platz auf dem Arbeitstisch.

Für Hochleistungs-Stereomikroskope Polarisationsset

Für Hochleistungs-Stereomikroskope

Für Hochleistungs-Stereomikroskope ermöglicht die Leica LED5000 NVI eine Ausleuchtung der Probe bei sehr geringen Arbeitsabständen.

Polarisationsset

Mit dem optional erhältlichem Polarisationsset lassen sich Reflexionen auf metallischen Oberflächen minimieren, was die Effizienz bei Routinekontrollen erhöht.

Effiziente Qualitätskontrolle Höchste Modularität

Effiziente Qualitätskontrolle

Hervorragende, leistungsstarke Beleuchtung für standardisierte Prozesse in der Qualitätskontrolle.

Höchste Modularität

Die Leica LED5000 NVI ist mit weiteren Beleuchtungskomponenten kombinierbar und lässt sich flexibel einsetzen.