Kontakt
Header Image

Photomanipulation

Der Begriff Photomanipulation bezeichnet eine Reihe von Techniken, bei denen man sich die Eigenschaften fluoreszenter Moleküle zur Auslösung von Ereignissen und Beobachtung des Verhaltens dynamischer Prozesse in lebenden Zellen zunutze macht.

Ob es um Bleichen, Aktivieren, Konvertieren, Ablation oder eine Kombination mehrerer Techniken geht – Wissenschaftler benötigen ein System, das in der Lage ist, Ereignisse in hoher Auflösung auszuführen und zu erfassen.

Kontaktieren Sie uns

Wollen Sie mehr über unsere Lösungen für Photomanipulation erfahren

Produkte für Photomanipulation 5

Filter by Area of Application

THUNDER Imager 3D Live Cell & 3D Cell Culture

THUNDER Imager bieten Ihnen eine Lösung für fortgeschrittene 3D-Zellkultur-Assays - egal ob Sie Stammzellen, Sphäroide oder Organoide untersuchen.

Softwareplattform für Life Science LAS X

LAS X Life Science

Softwareplattform für Life Science Anwendungen

Infinity Scanner

Modul Multispectral Photomanipulation

Infinity TIRF

Modul Multicolor Advanced TIRF

Fluorescence Recovery After Photobleaching (FRAP)

FRAP-Experimente (Fluorescence Recovery After Photobleaching) erfordern die schnelle, aber schonende und präzise Bleichung spezifischer relevanter Regionen.

FRAP-Experimente werden typischerweise im Rahmen biologischer Studien im Bereich Zellkinetik, wie z. B. Membrandiffusion und Proteinbindung, durchgeführt.

Leica bietet zwei Lösungen für FRAP-Experimente mit dem inversen Mikroskop DMi8 an

  • Das Modul WF FRAP ist ein kostengünstiges, komplettes FRAP-Einstiegssystem.
  • Für anspruchsvollere Anwendungen empfiehlt sich das Modul Infinity Scanner zur Durchführung schneller Photobleichungsexperimente mit mehreren relevanten Regionen.

Aktivierung

Machen Sie sich die neuesten Fortschritte in Bezug auf photoschaltbare fluoreszierende Proteine zunutze.

Durch selektive Aktivierung von Zellregionen können Sie genau verfolgen, wie sich spezifische Moleküle in Zellen im zeitlichen Verlauf verhalten.

Der Infinity Scanner gibt Ihnen die volle Flexibilität bei der Auswahl der Wellenlänge, Größe und Form Ihrer Aktivierungsregionen.

Perfekt abgestimmte Mikroskopsoftware LAS X

Durch Kombination mit der perfekt abgestimmten Software LAS X erhalten Sie ein Komplettsystem zur Konzipierung und Durchführung von Photoaktivierungsexperimenten.

Schneiden/Ablation

Laserablationsexperimente können durch Hinzufügen der Pulsed Laser Unit zum Infinity Scanner ausgeführt werden.

Ablationsexperimente erfordern hohe Leistung und präzise Schnitte an spezifischen Strukturen, wie z. B. Mikrotubuli oder Zellregionen, um Erkenntnisse in Bezug auf strukturelle Prozesse und Entwicklungsprozesse zu gewinnen.

Optogenetik

Optogenetische Techniken nutzen Licht zur Stimulation von Konformationsänderungen an Proteinen und geben Wissenschaftlern die Möglichkeit, spezifische Veränderungen an lebenden Zellen und Geweben zu steuern. Der vielseitige Infinity Scanner bietet die Möglichkeit, optogenetische Experimente durchzuführen und zusätzliche Photomanipulationstechniken in einem Experiment zu kombinieren.

News

Image Gallery: THUNDER Imager

To help you answer important scientific questions, THUNDER Imagers eliminate the out-of-focus blur that clouds the view of thick samples when using…

Leica Science Lab
Cavanillesia Arborea 10mm Core

Improved tree-ring visualization using autofluorescence

Autofluorescence can be a very practical tool for the visualization of growth rings in wood, especially when these structures are hard to distinguish,…

Leica Science Lab

THUNDER Technology Note

So far, widefield microscopy was not suitable to image larger volumes, since the contrast of the recorded fluorescence image is reduced by the…

Leica Science Lab

Acute Transcriptional Up-regulation Specific to Osteoblasts/Osteoclasts in Medaka Fish Immediately after Exposure to Microgravity

Bone loss is a serious problem in spaceflight; however, the initial action of microgravity has not been identified. To examine this action, we…

Leica Science Lab

The Fundamentals and History of Fluorescence and Quantum Dots

At some point in your research and science career, you will no doubt come across fluorescence microscopy. This ubiquitous technique has transformed…

Leica Science Lab

Real Time Observation of Neutrophil White Blood Cell Recruitment to Bacterial Infection In Vivo

The zebrafish (Danio rerio) is an emerging vertebrate model organism to study infection. The transparent larva comprises a fully functional innate…

Leica Science Lab

Five Questions Asked: Prof. Dr. Jacco van Rheenen speaks about the most important considerations when imaging deep into mouse tissue

When operating a confocal microscope, or when discussing features and parameters of such a device, we inescapably mention the pinhole and its…

Leica Science Lab

What is Photomanipulation?

The term photomanipulation describes a wide range of techniques that enable the microscopist the transition from passive observer to instigator of…

Leica Science Lab

Photoactivatable, photoconvertible, and photoswitchable Fluorescent Proteins

Fluorescent proteins (FPs) such as GFP, YFP or DsRed are powerful tools to visualize cellular components in living cells. Nevertheless, there are…

Leica Science Lab

Work Efficiently in Developmental Biology and Medical Research with Stereo Microscopy: Rodent and Small Animal Surgery

This report provides information which can help improve the routine work of scientists and technicians performing studies involving surgery on small…

Leica Science Lab