Kontakt
Leica DFC450 C Leica Leica Microsystems

Digitale 5-Megapixel-Farbmikroskopkamera mit aktivem Kühlsystem für alle Anwendungsbereiche Leica DFC450 C

Die Leica DFC450 C ist eine Mikroskopkamera mit C-Mount-Schnittstelle und 5-Megapixel-CCD-Sensor. Die Kamera erfasst hochwertige Bilder für Phasenkontrast-, Dunkelfeld- und Hellfeldmikroskopie in biowissenschaftlichen klinischen und industriellen Anwendungsbereichen. 


Die Peltier-Kühlung reduziert das Rauschen bei Bildaufnahmen mit schwacher Beleuchtung. Das große SXGA-Livebild (1280x960 Pixel) mit einer Bildrate von bis zu 18 Bildern pro Sekunde (fps) ermöglicht das Ausrichten und Fokussieren der Probe am Computerbildschirm. 


Die Kamera bietet neu patentierte Graustufen-Bildmodi sowie zusätzliche Binning-Modi
(2x2 oder 4x4).

Leica DFC450 C 5-Megapixel-Farbmikroskopkamera mit aktivem Kühlsystem für alle Anwendungsbereiche

Key Features

5 Megapixel CCD Bayer Array RGB

5 Megapixel CCD Bayer Array RGB

Erfasst bequem hoch aufgelöste Bilder für Life Science, Forschung und Industrie

Eine FireWire-B-Verbindung für Daten und Stromversorgung

Eine FireWire-B-Verbindung für Daten und Stromversorgung

Kamera-Kit beinhaltet hochwertiges Firewire-B-B-Kabel sowie Firewire B PCI-Express-Karte mit niedriger Bauhöhe – zur einfacheren Handhabung und Installation

Progressive Scanvorschau

Progressive Scanvorschau

Liefert bis zu 18 Bilder pro Sekunde in hoher SXGA-Auflösung von 1280x960 Pixeln und ermöglicht somit bequemes Fokussieren und Einrichten von Proben

Speichern und Abrufen

Speichern und Abrufen

Einfaches Abrufen von Einstellungen für zukünftige Analysen oder detaillierten Vergleich (mit LAS Software)

Peltier-Kühlsystem

Führt zu einer erheblichen Reduzierung des Rauschens bei schwachem Licht