[Translate to german:] 170 Years[Translate to german:] 170 Years

Seit 170 Jahren hilft Leica die Zukunft zu gestalten

Wetzlar, Deutschland. Als ein weltweit führender Entwickler und Hersteller innovativer Mikroskopielösungen, richtet Leica Microsystems auch nach 170 Jahren den Blick voraus. Mit diesen Lösungen unterstützt Leica Microsystems Anwender in den Bereichen Biowissenschaften, Industrie und Medizin dabei die Zukunft zu gestalten. Davon konnten sich auch die Gäste bei einem Festakt am 16. Mai in Wetzlar überzeugen. Zu den Gratulanten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik gehörte auch der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer.

„170 Jahre Leica Microsystems steht für die besondere Geschichte eines Unternehmens, das Mitte des 19. Jahrhunderts als Familienunternehmen in Wetzlar gegründet wurde. Heute ist Leica Microsystems Teil einer globalen Erfolgsgeschichte und genießt Weltruf. Ihr Unternehmen gehört zu den bedeutenden Arbeitgebern in Mittelhessen und trägt maßgeblich zur Attraktivität der Region als Technologie- und Wirtschaftsstandort bei. Auf diese globale Erfolgsgeschichte aus Hessen sind wir stolz! Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Unternehmensführung darf ich deshalb zum Jubiläum die herzlichen Glückwünsche der Hessischen Landesregierung überbringen. Durch Ihre Innovationen haben Sie den Blick auf die Welt und dadurch auch selbst die Welt ein Stück mit verändert. Die damit verbundene Schaffenskraft wünsche ich Ihnen auch für die Zukunft“, gratulierte Finanzminister Dr. Schäfer.

„Anwendern in aller Welt bieten wir Lösungen für großartige Entdeckungen“, so Markus Lusser, Präsident von Leica Microsystems. „Immer wieder haben wir dazu die Grenzen des Sichtbaren verschoben. Wir sind stolz dazu beitragen zu können, dass Anwender weltweit Antworten auf einige der wichtigsten Fragestellungen unserer Zeit finden, und die Lebensqualität der Menschen verbessern und sichern.“

Aktuelle Lösungen von Leica Microsystems eröffnen durch die Verbindung von exzellenter Optik mit digitaler Technik weitere Erkenntnisse. So können Chirurgen während der Operation mit Hilfe von Augmented Reality in Echtzeit Tumorgewebe von gesundem Gewebe abgrenzen und bessere Entscheidungen treffen. Vernetzte Laborgeräte erledigen Routineaufgaben und wertvollen biologischen Proben lässt sich mit Bildtechnik von Leica Microsystems eine bisher unerreichte Detailtiefe an Informationen entlocken. Das Leitmotiv “Mit dem Anwender, für den Anwender” von Ernst Leitz I gibt bei allen Entwicklungen die Richtung vor. Innovationen dienen bei Leica Microsystems vor allem dem Anwender. Das ist es, wofür Tradition im Sinn von Leica steht.

Related Images

[Translate to german:] 170 Years
Manfred Wagner, mayor of Wetzlar
Rolf Beck (Retired employee of Leica Microsystems)
(ltr) Roland Mandler, Melanie Hammerschmidt-Broman, Markus Lusser, Andreas Tielmann