Leica VZ700 C - Vom Ueberblick zum Detail

Damit wird ein Vergrösserungsverhältnis von effektiv 70:1 erreicht. Das Revo-Zoom kann mit den digitalen Mikroskopen Leica DVM3000 und Leica DVM5000 verwendet werden.

Mit den parfokalen Objektiven wird ein gleichbleibend ergonomischer Arbeitsabstand von 10 mm über den gesamten Vergrösserungsbereich von 35-fach bis 2500-fach erreicht. Dem entspricht ein Objektfeld von 8 mm bis 0.12 mm (horizontal).

Die integrierte ACS Codierung erfasst die Zoom-Stellung und gewähltes Objektiv, somit wird automatisch jedem aufgenommenen Bild die richtige Vergrösserung zugeordnet.

  • Geeignet für Leica DVM3000 und Leica DVM5000
  • Vergrösserungsbereich von 35x bis 2500x
  • Zoom mit 3 Objektiven
  • Zwei Beleuchtungsmodi – Auflicht, Dunkelfeld-Ringlicht, oder eine beliebige Einstellung dazwischen
  • Beleuchtungsadapter für verschiedene Kontrastierverfahren
  • Codiertes Zoom zur automatischen Registrierung der Vergrösserung
  • Parfokale Objektive mit langem Arbeitsabstand– kein Nachfokussieren beim Wechsel der Vergrösserung
  • Schneller Wechsel von der Übersicht ins Detail dank parzentrischer Objektive

Beleuchtungs-Einstellung

Eine weitere Besonderheit des Leica VZ700 C ist die zwischen co-axialem Auflicht und Dunkelfeld-Ringlicht frei einstellbare Beleuchtung. Der Bediener kann durch einfaches Drehen des Einstellrades einen der beiden Beleuchtungsmodi auswählen oder in einer beliebigen Zwischenstellung ein Mischverhältnis aus Auf- und Ringlicht für die optimale Kontrastierung einstellen.

Related Files