Kontaktieren Sie uns

Mehrere renommierte Auszeichnungen für Leica Microsystems

Wetzlar, Deutschland. Mit dem Manufacturing Excellence (MX) Award 2012 in zwei Kategorien wurde Leica Microsystems‘ Produktionsstandort in Wetzlar ausgezeichnet. Die Teams am Unternehmenssitz von Leica Microsystems überzeugten mit ihrem Logistik- und Netzwerkmanagement und konnten außerdem den Gesamtsieg des Wettbewerbs für sich verbuchen. In dieser Kategorie prüfen die Juroren von der Technischen Universität Berlin, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen sowie ausgewählten Medien- und Wirtschaftspartnern Kundenorientierung, Produktinnovation, Prozessinnovation sowie Informationstechnologie der teilnehmenden Unternehmen. Weiterhin mussten die Entwicklung und Integration von Mitarbeitern, das Change Management, das Qualitätsmanagement und erstmals in diesem Jahr die Nachhaltigkeit der Produktion unter Beweis gestellt werden.

Kurze Wege in Logistik und Montage sowie Lieferung zum Kundenwunschtermin

„Die systematische Umstellung auf das Transportkanban-System durch kurze Wege in Logistik und Montage, die konsequente Messung der Lieferleistung einschließlich der Belieferung zum Kundenwunschtermin und eine komplett diesen Zielen gerecht werdende Lieferkette hebt Leica Microsystems in Wetzlar von den Teilnehmern am diesjährigen MX Award ab“, so das Urteil der Jury. Der renommierte Preis, der seinen Ursprung in England hat, wurde in Deutschland im achten Jahr in Folge verliehen. Weitere Preisträger sind dieses Jahr der Werkzeughersteller HILTI, RECARO Aircraft Seating (Flugzeugsitze) sowie die HARTING Technologiegruppe (elektronische Steckverbindungen).

Weitere Auszeichnungen für Leica SR GSD Weitfeld-Höchstauflösungsmikroskop

Ebenfalls im Herbst 2012 wurden von dem international angesehenen R&D Magazin die R&D100 Awards für herausragende technische Entwicklungen vergeben. Das wegweisende Weitfeld-Höchstauflösungsmikroskop Leica SR GSD, eine gemeinsame Produktentwicklung von Leica Microsystems und dem Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, war nicht nur einer der 100 stolzen Preisträger, sondern wurde zusätzlich auch mit einem der drei begehrten „Editor’s Choice Awards“ der internationalen Expertenjury ausgezeichnet.

Auch die US-amerikanische Fachzeitschrift Microscopy Today, das Magazin der Microscopy Society of America (MSA), bedachte die Entwicklung des Leica SR GSD mit einer Auszeichnung: Der Top Ten Innovations Award 2012 wurde anlässlich der M&M (Microscopy & Microanalysis), der wichtigsten MSA-Jahrestagung in Phoenix, Arizona, überreicht. „Wie alle drei Auszeichnungen im Jahr 2012, bei denen das Leica SR GSD durch ein Gremium von wissenschaftlichen Experten gekürt wurde, bestätigt der Top Ten Innovations Award nicht nur Leica Microsystems‘ innovative Kraft, sondern auch die Fähigkeit, den Anwendern klare Vorteile zu vermitteln“, so Sebastian Tille, Director Widefield Imaging von Leica Microsystems.

Related Images