Kontaktieren Sie uns

Online Seminar/Webinar über Multiphotonen-Anregung und Mikroskopie in tiefen Gewebeschichten

Dienstag, 19. Oktober 2010 um 17:00 Uhr

Melden Sie sich über diesen Link für das Online Seminar/Webinar über Multiphotonen-Anregung und Mikroskopie in tiefen Gewebeschichten an:

http://www.microscopy-analysis.com/leicawebinars

Die Multiphotonen-Mikroskopie ist die Methode der Wahl für nicht-invasive Fluoreszenz-Mikroskopie mit hoher Eindringtiefe speziell bei dicken biologischen Präparaten mit hoher Streuung.

Multiphotonen-Mikroskopie ist bestens geeignet für die verschiedensten fixierten oder lebenden biologischen Präparate. Dicke Gewebeschnitte, intakte Organe, Embryonen und sogar ganze Tiere können als Proben verwendet werden.

Vorteile der Multiphoton-Anregung:

  • Größere Eindringtiefe durch geringe Streuung
  • Reduzierte Phototoxizität aufgrund räumlicher Beschränkung der Anregung bedeutet eine längere Lebenszeit für lebende Zellen
  • Bleicheffekte sind auf die Fokusebene begrenzt
  • Durch die Beschränkung der Anregung auf ein kleines Fokusvolumen wird auch ohne ein Detektions-Pinhole ein konfokales Bild erzeugt.

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und informieren Sie sich über Multiphotonen-Anregung sowie Mikroskopie in tiefen Gewebeschichten mit dem Multiphotonen-Konfokalsystem Leica TCS SP5 MP.

Lernen Sie mehr über unser neues, voll integriertes Chameleon Compact OPO Lasersystem. Der OPO (optisch-parametrischer Oszillator, ermöglicht eine Multiphotonen-Anregung bis 1300 nm und somit noch geringere Lichtstreuung sowie grössere Eindringtiefe.

Melden Sie sich hier zum Webinar an!

http://www.microscopy-analysis.com/leicawebinars

Related Images