Kontaktieren Sie uns

Ophthalmologische Mikroskope von Leica Microsystems mit integrierter TrueVision-3D-Technologie weltweit eingeführt

Wetzlar, Deutschland und Santa Barbara, CA, USA. Leica Microsystems, ein weltweit führendes Unternehmen für Mikroskope und wissenschaftliche Instrumente, und TrueVision 3D Surgical, ein international führendes Unternehmen für 3D-Visualisierungslösungen in der Chirurgie, geben bekannt, dass die ophthalmologischen Mikroskope Leica M844 und Leica M822 mit integrierter TrueVision-3D-Technologie für Visualisierung, Videoaufnahme und -bearbeitung von ab sofort weltweit verfügbar sind. 

Mit ihrer außerordentlichen Tiefendarstellung fördert die 3D-Technologie von TrueVision die medizinische Ausbildung und erleichtert die Kommunikation im OP. Bilder, die der Chirurg durch die Mikroskopokulare sieht, kann das OP-Personal auf einem Bildschirm direkt mitverfolgen. Das 3D-Visualisierungssystem von TrueVision überträgt 3D- und 2D-Videosignale gleichzeitig an den mitgelieferten Monitor, an externe Videomonitore im OP oder anderen Standorten weltweit. Die Videoaufnahmen lassen sich leicht bearbeiten und auch außerhalb des Operationssaals im Unterricht verwenden.

Das TrueVision-3D-Visualisierungssystem wird als integrierte oder Stand-alone-Version angeboten. Das integrierte System spart Platz im OP und stellt sicher, dass alle Kabel versteckt sind. Die Stand-alone-Ausführung erlaubt das flexible Aufstellen von separaten Transportwagen für die 3D-Systeme in einem oder mehreren OP-Sälen, je nach bevorzugter Konstellation und Unterrichtsanforderung.

„Die Integration der innovativen 3D-Visualisierung von TrueVision in die weltweit zur Spitzenklasse gehörenden ophthalmologischen Mikroskope von Leica Microsystems bietet führenden Augenchirurgen eine höchst effektive Möglichkeit, Kollegen und Studenten Techniken bei Eingriffen am vorderen und hinteren Augenabschnitt zu zeigen“, erläutert Hironobu Yamanaka, Director Ophthalmology bei Leica Microsystems.

Durch die modulare Bauweise sowie das Open-Architecture-Konzept der Operationsmikroskope von Leica Microsystems lassen sich die Systeme einfach erweitern und digitale Bildgebungs- und Datensysteme leicht integrieren. Zudem ist die 3D-Technologie von TrueVision auch für künftige chirurgische Navigationsanwendungen gerüstet. „Mit fortschrittlichen Technologien wie 3D will Leica Microsystems Augenchirurgen dabei unterstützen, optimale Operationsergebnisse zu erzielen“, erklärt Yamanaka.

Im Jahre 2013 hat die Zusammenarbeit von TrueVision Systems und Leica Microsystems mit dem Leica M720 OH5 und Leica M525 OH4 die ersten Mikroskope mit integrierter TrueVision-3D-Technologie für die Neurochirurgie hervorgebracht. Im April 2014 weiteten die Unternehmen ihre Zusammenarbeit auf den Bereich der Augenchirurgie aus.

Weitere Informationen zu Mikroskopen für die Augenchirurgie:
http://www.leica-microsystems.com/products/surgical-microscopes/ophthalmology/

Pressemitteilung über die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Leica Microsystems und TrueVision:

http://www.leica-microsystems.com/de/news-medien/news/details/article/leica-microsystems-and-truevision-3d-surgical-expand-relationship-to-include-ophthalmic-microscopes/

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Leica Microsystems ist eine weltweit führende Marke für Mikroskope und wissenschaftliche Instrumente. Aus einem im 19. Jahrhundert gegründeten Familienunternehmen entsteht im Lauf einer von bahnbrechenden Innovationen geprägten Geschichte ein globales Unternehmen. Die traditionell enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Forschung bildet die Basis für zukunftsweisende Lösungen, die inspiriert sind von Ideen der Anwender und maßgeschneidert für ihre Bedürfnisse. Leica Microsystems ist auf globaler Ebene in drei Divisionen tätig, die in ihrem jeweiligen Segment zu den Marktführern zählen: Life Science Division, Industry Division und Medical Division.
Mit sechs Produktionsstätten in fünf Ländern, Vertriebs- und Servicegesellschaften in 20 Ländern und einem internationalen Händlernetzwerk ist das Unternehmen in mehr als 100 Ländern tätig. Sitz des globalen Managements ist Wetzlar, Deutschland. www.leica-microsystems.com

TrueVision® 3D Surgical mit Sitz in Santa Barbara, Kalifornien, ist führend in Sachen digitaler 3D-Visualisierung und -Navigation für die Mikrochirurgie. TrueVision® hat eine intelligente, echtzeitfähige, PC-gestützte 3D-Visualisierungs- und Navigationsplattform für die Chirurgie entwickelt und patentieren lassen. Die Möglichkeiten, chirurgische Eingriffe in 3D aufzunehmen und Videoaufnahmen des Operationsfeldes live zu übertragen, machen das System zu einem äußerst wertvollen Ausbildungswerkzeug. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung einer Reihe von 3D-Navigationsanwendungen in der Mikrochirurgie, die Eingriffe effizienter machen und die individuellen Behandlungsergebnisse verbessern. Das System ist in Hunderten von Kliniken und Instituten weltweit im Einsatz. www.truevisionsys.com

Related Images