Praxis-Workshops: Den Wert mikroskopischer Daten entfesseln

Wetzlar, 21.09.2021 - In vier Workshops von September bis November werden Aivia Bildanalyse-Workshops zeigen, wie man tiefere Einblicke aus 2-5D Bilddaten für die Krebsbiologie, Neurowissenschaften, die Erforschung zellulärer Interaktionen und die Entwicklungsforschung gewinnen kann.

Aivia ermöglicht es in der biologischen Forschung, mit Hilfe von KI-gestützter Visualisierung und Analyse mehr Informationen und damit Erkenntnisse aus Bilddaten zu gewinnen, ohne dass hierfür Informatikkenntnisse erforderlich sind. In der Vergangenheit mussten Forscher eine Vielzahl von Werkzeugen beherrschen, um robuste und reproduzierbare Ergebnisse aus komplexen Datensätzen zu erzielen - Aivia hat dies geändert. Die hochmoderne und innovative KI-gestützte Bildanalysesoftware integriert effektive Werkzeuge auf der Grundlage von maschinellem Lernen und Deep-Learning-Technologie für die Bildsegmentierung, Objektklassifizierung und Erkennung neuer Strukturen in einer einzigen Plattform.

Reservieren Sie Ihren Platz für die Bildanalyse-Workshops in englischer Sprache, indem Sie den einfach den Links folgen

Die KI-Bildanalysesoftware Aivia basiert auf einer KI-gestützten Softwarearchitektur und bietet eine umfassende und innovative Plattform zur Visualisierung, Analyse und Interpretation von 2- bis 5-D-Bildern. Sie ermöglicht die zuverlässige Verarbeitung und Rekonstruktion von hochkomplexen Bildern in nur wenigen Minuten.

Related Images