Präzision in jeder Phase des Katarakt-Workflows

Wetzlar, Deutschland. Leica Microsystems gibt bekannt, dass das jüngste Mitglied des OCULUS-Portfolios, der Pentacam® AXL Anterior Segment Analyzer, nun vollständig kompatibel ist mit dem IOLcompass Pro Positionierungssystem für die markierungsfreie Ausrichtung von Intraokularlinsen (IOLs) und dem Proveo 8 Mikroskop von Leica Microsystems. Die Kombination der Produkte stellt Augenchirurgen eine umfassende Workflow-Lösung zur Verfügung, die präzise Daten für jeden Schritt der Kataraktchirurgie, von der präoperativen Diagnostik bis zur IOL-Positionierung, sicherstellt.

Förderung der Behandlungsergebnisse in der Kataraktchirurgie

"Bei Leica Microsystems ist es unser oberstes Ziel, Chirurgen dabei zu unterstützen, optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen", sagt Maxim Mamin, VP Medical Division. „Durch die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Partnern wie OCULUS sind wir in der Lage, Chirurgen komplette Bildgebungs- und Workflow-Lösungen anzubieten, die ihnen helfen, für ihre Patienten die exaktesten Ergebnisse zu erreichen.“ 

Nahtlose Verbindung für präzise Daten

Leica Microsystems und OCULUS haben eng zusammengearbeitet, um eine nahtlose Datenkonnektivität und Abstimmung zwischen ihren Systemen zu gewährleisten. Dies vermeidet manuelle Arbeitsschritte und stellt sicher, dass die präzisen Diagnosedaten der OCULUS Pentacam AXL direkt vom Positionierungssystem IOLcompass Pro genutzt werden können, um einen maßgeschneiderten Operationsplan zu entwickeln. IOLcompass Pro registriert dann automatisch die Vorlagen mit dem Muster der Blutgefäßstrukturen auf der Sclera und den Limbus für eine optimale Ausrichtung. Hochentwickelte Tracking-Algorithmen und dynamische Planungsoptimierung unterstützen den Chirurgen zusätzlich bei der schnellen und präzisen Platzierung der IOL für minimalen Restastigmatismus.

Den Chirurgen die Wahl lassen

Das in das Proveo 8 Mikroskop integrierte IOLcompass Pro ist mit vielen der führenden Topographiesysteme auf dem Markt kompatibel und bietet dem Augenarzt die Flexibilität, sein bevorzugtes Gerät auszuwählen.

APAO ermöglicht Erfahrungen aus erster Hand

Die OCULUS Pentacam AXL wird vom 8. bis 11. Februar auf dem Stand #3J-09 von Leica Microsystems  auf dem Asia-Pacific Academy of Ophthalmolgy (APAO) Congress in Hongkong in Kombination mit dem Guidance System IOLcompass Pro und dem ophthalmologischen Mikroskop Proveo 8 präsentiert. Auf dem OCULUS-Stand #3G-15 können die Besucher die Pentacam AXL hautnah erleben.

Related Images