Untersuchung von Nano-Umgebungen

FLIM identifiziert Veränderungen der Umgebung räumlich und zeitlich aufgelöst.

Applikationsbeispiel:

Ein GFP Fusionsprotein, das sich in der Nähe verschiedener zellulärer Strukturen lokalisiert, wurde in lebenden Zellen exprimiert

Unterschiedliche Lokalisation dieses GFP-Fusionsproteins führt zu zwei Proteinpopulationen.

Jede Population weist eine andere durchschnittliche Lebenszeit auf, was sich durch die Veränderung der Lebenszeit mit der Lokalisation an verschiedenen Organellen zeigt (siehe gelbe und rote Kurven)

Wir danken Dr. Matthias Weiss und Dr. Jedrzej Szymanski, DKFZ, Heidelberg, Deutschland.

Related Images