Kontaktieren Sie uns
[Translate to german:] Yale West Campus is organized into research institutes and core facilities — all designed to promote collaboration and interdisciplinary dialogue.[Translate to german:] Yale West Campus is organized into research institutes and core facilities — all designed to promote collaboration and interdisciplinary dialogue.

Yale University und Leica Microsystems gründen ein Kompetenzzentrum für Mikroskopie

West Haven, CT, US / Wetzlar, Deutschland. Am Montag, den 20. Oktober 2014 öffnet Yale University West Campus ein neues Kompetenzzentrum für Mikroskopie, das in einer Zusammenarbeit mit Leica Microsystems entstanden ist. Das in einer neu errichteten Core Facility untergebrachte Leica Center of Excellence am Yale West Campus bietet Wissenschaftlern hochmoderne Bildgebungstechnologien, mit deren Hilfe subzelluläre Strukturen aufgelöst und neue wissenschaftliche Fragestellungen erforscht werden können. Die Forscher werden nicht nur von der technischen Unterstützung für die Geräte und der Anwendungskompetenz von Leica Microsystems profitieren, sondern auch von der laufenden Aktualisierung der bereitgestellten Technologien. Zudem werden Yale und Leica Microsystems auch bei der Entwicklung neuer Bildgebungstechnologien kollaborieren.

Diese Kollaboration bringt Leica Microsystems mit Wissenschaftlern von Weltrang und den neuesten Forschungsanwendungen zusammen. Yale und Leica Microsystems werden darüber hinaus zusammenarbeiten, um neue Produktentwicklungen zu testen und Ideen zur Optimierung von Arbeitsabläufen in der Bildgebung auszutauschen. „Wir freuen uns sehr auf diese Entdeckungsreise mit der Universität Yale. Dies ist für uns die erste Kooperation dieser Art in den Vereinigten Staaten“, sagte Doug Reed, General Manager von Leica Microsystems North America. „Durch diese Zusammenarbeit werden einige der besten Köpfe in der Wissenschaft an Mikroskopiesystemen arbeiten können, zu denen sie bisher keinen Zugang hatten. Zudem kann Leica Microsystems neue Impulse von führenden Wissenschaftlern für künftige Innovationen bekommen.”

„Es ist aufregend, zu erleben, wie unsere beiden Organisationen diese erstklassige Einrichtung gemeinsam auf die Beine gestellt haben. Diese Kollaboration steht nicht nur mit unserer Mission am West Campus in Einklang, Forschung durch innovative Zusammenarbeit voranzutreiben. Sie stellt auch sicher, dass Bildgebungstechnologien der Spitzenklasse allen Wissenschaftlern der Yale University zur Verfügung stehen”, betont Christopher Incarvito, Ph.D. und Director of Research Operations & Technology am West Campus der Universität Yale.

Dr. Incarvito lädt alle interessierten Wissenschaftler ein, an der Eröffnungsveranstaltung am 20. und 21. Oktober 2014 teilzunehmen. An diesen beiden Tagen stehen neben Vorträgen über Wissenschaft, Anwendungen und Technologie sowie Round-Table-Diskussionen auch ein Grußwort von Joerg Bewersdorf Ph.D., Associate Professor of Cell Biology and of Biomedical Engineering an der Yale School of Medicine, auf dem Programm. Anschließend wird Leica Microsystems bis zum 31. Oktober 2014 einen kostenlosen Super-Resolution-Workshop durchführen, der auch Anleitungen für die GSDIM- und STED-Probenpräparation beinhaltet. Für Studenten der Universität Yale finden auf dem Campus vom 7. bis 8. Oktober 2014 vormittags ebenfalls Seminare zum Thema Probenpräparation statt. Interessenten können sich über die unten aufgeführte Adresse anmelden:

http://www.leica-microsystems.com/yalecenter

„Dies ist erst der Anfang einer, wie wir meinen, langen und fruchtbaren Beziehung zwischen Leica Microsystems und Yale,” sagte Doug Reed. “Wir können die Eröffnung kaum erwarten und laden alle interessierten Wissenschaftler herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen!“

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Yale University ist eine der weltweit führenden Forschungseinrichtungen, in der Wissenschaftler die Grenzen des Machbaren erforschen und die Wissensentwicklung im Dienst der Gesellschaft vorantreiben. Yale rekrutiert begabte Wissenschaftler aus der ganzen Welt und stellt ihnen die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung, damit sie mit ihrer Arbeit etwas bewegen können.

Zu diesen Ressourcen gehört der West Campus.

In den umfangreichen Laboratorien am West Campus arbeiten Experten aus verschiedenen Fachgebieten mit innovativen Technologien an wichtigen Fragen der Naturwissenschaften, Kunstrestaurierung, Gesundheit, Energie und Umwelt. Gelehrte an den Bibliotheken und Museen von Yale setzen modernste digitale Bildgebungstechnologie ein, um die großen Sammlungen der Universität zu erhalten und gleichzeitig die Wissenschaft zur Erhaltung der Kunstschätze zu revolutionieren. Zudem ist West Campus neuerdings der Sitz der Yale School of Nursing, ein moderner Ort, an dem die Fakultät ihren Bildungs-, Forschungs- und klinischen Praxisauftrag ausbauen kann.

Entdecken Sie Yale West Campus – wo die Erkenntnisse von heute dazu beitragen, eine gesündere und nachhaltigere Zukunft mitzugestalten.

Related Images

[Translate to german:] Yale West Campus is organized into research institutes and core facilities — all designed to promote collaboration and interdisciplinary dialogue.