Entdecken Sie Leica Microsystems’ Welt der Mikroskope und wissenschaftlichen Instrumente

Leica Microsystems ist eine weltweit führende Marke für innovative Mikroskopie-, Kamera- und Softwarelösungen für Bildgebung und Analyse von Makro-, Mikro- und Nanostrukturen.

Aktuelles

Das voll automatisierte, inverse Forschungsmikroskop für die Biomedizin Leica DMi6000 B

Mikroskopie im Weltall – mit dem inversen Forschungsmikroskop Leica DMI6000 B von Leica Microsystems

27. November

Astronaut Koichi Wakata führt Lebendzell-Experimente auf der internationalen Raumstation ISS durch

Die jetzt für das Ionenstrahlätzsystem Leica EM TIC 3X erhältliche VCT-Andockstation erlaubt den bequemen Transfer von Proben bei Raum- oder Tieftemperaturen.

Ionenstrahlätzsystem Leica EM TIC 3X von Leica Microsystems jetzt mit VCT-Andockstation erhältlich

20. November

Vakuum-Kryo-Transfer (VCT) gewährleistet Phasenerhalt der Proben während der EM-Präparation

Leica HyD SMD – der universelle Detektor für SMD und Imaging.

Leica Microsystems präsentiert universellen Hybriddetektor für Einzelmolekülmessung und Bildgebung bei der SfN und ASCB

19. November

Leica HyD SMD – Der optimale Detektor für präzise und verlässliche SMD-Daten

Interview mit Werner Zuschratter, Leibnitz-Institut für Neurobiologie, Magdeburg

“Die Höchstauflösungsmikroskopie ermöglicht uns tiefere Einblicke in die Synapsen…“

Interview mit Stefan Hell, dem Erfinder der Super-Resolution-Mikroskopie

Als wir dieses Interview im Juni 2014 führten, wagten wir kaum zu hoffen, dass Stefan Hell den Nobelpreis bekommen würde. Erfahren Sie einige persönliche Einblicke.