Vielseitiges Polarisationsmikroskop für Materialanalyse, Geowissenschaften und Forschung: Leica DM4500 P

Archiviertes Produkt
Ersetzt durch Leica DM4500 P LED

Das Leica DM4500 P wurde speziell für polarisationsmikroskopische Untersuchungen in Petrografie, Mineralogie und Gefügecharakterisierungen in den Materialwissenschaften konzipiert.

Das vielseitige Leica DM4500 P ist neben den klassischen Anwendungsbereichen ideal für Qualitäts- und Materialanalysen von Glas, Kunststoff, Textilien, Fasern, etc., sowie zur Prüfung von Displays in der Halbleiterindustrie.

Das Mikroskop erkennt automatisch, welche Kontrastiermethode und welches Objektiv verwendet werden, und passt die Lichtintensität an – konstante Qualität und Reproduzierbarkeit sind damit garantiert.

Das Leica DM4500 P garantiert konstante, reproduzierbare Forschungs- und Qualitätsergebnisse.

Neues Modell

Leica DM4500 P LED
Leica DM4500 P LED Vielseitiges Polarisationsmikroskop mit LED Beleuchtung für Materialanalyse, Geowissenschaften und Forschung