Kontakt
Leica DMI6000 B with Adaptive Focus Control Inverted Microscopes Light Microscopes Products Home Leica Leica Microsystems

Komplett automatisiertes Mikroskopsystem mit AFC für Lebendzellbeobachtungen Leica DMI6000 B with Adaptive Focus Control

Archiviertes Produkt
Ersetzt durch DMi8 S Plattform

Pipettieren einer PBS Lösung mit und ohne AFC

Die Klimakammer wurde auf 37°C eingestellt. Kurz nach dem Start der Bildaufnahme wurde die Klimakammer geöffnet, um 1ml einer eiskalten PBS Lösung zu den Zellen zu pipettieren.

AFC aktiviert

AFC aktiviert

COS Zellen, transfiziert mit einer Golgi-spezifischen GFP-Variante. Die Klimakammer wurde auf 37°C eingestellt. Selbst nach dem Öffnen der Klimakammer um eine eiskalte PBS Lösung (1 ml) zu den Zellen zu pipettieren, tritt keine Fokusdrift auf.

Zellen wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prof. Dr. Ralf Jacob und Dr. Alexandra Elli, Institut für Zytobiologie und Zytopathologie, Philipps-Universität Marburg, Deutschland.

AFC nicht aktiviert

AFC nicht aktiviert

COS Zellen, transfiziert mit einer Golgi-spezifischen GFP-Variante. Die Klimakammer wurde auf 37°C eingestellt. Kurz nach dem Start der Bildaufnahme wurde die Klimakammer geöffnet, um 1ml einer eiskalten PBS Lösung zu den Zellen zu pipettieren. Durch das Öffnen der Klimakammer kommt es zu einer Temperaturdrift – erkennbar an den unscharfen Bildaufnahmen.
Zellen wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prof. Dr. Ralf Jacob und Dr. Alexandra Elli, Institut für Zytobiologie und Zytopathologie, Philipps-Universität Marburg, Deutschland.

TIRF-Aufnahmen mit AFC (simultan)

TIRF-Aufnahmen mit AFC (simultan)

MDCK Zellen, die GFP-p75 exprimieren. Auch nach 140 Minuten ist das Präparat im Fokus.
Zellen wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prof. Dr. Ralf Jacob und Dr. Alexandra Elli, Institut für Zytobiologie und Zytopathologie, Philipps-Universität Marburg, Deutschland

Zeitserie mit Differentiellem Interferenzkontrast

Zeitserie mit Differentiellem Interferenzkontrast

Zeitserie von MDCK (Madin-Darby Canin Kidney) Zellen über 10 Stunden. AFC aktiviert.
Zellen wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Prof. Dr. Ralf Jacob und Dr. Alexandra Elli, Institut für Zytobiologie und Zytopathologie, Philipps-Universität Marburg, Deutschland.