Kontakt
Header Image

Mikroskope für Schule und Universität

Mikroskopieunterricht macht am meisten Spaß, wenn sich Lehrende und Lernende auf die Lerninhalte konzentrieren können. Mit unseren Mikroskopen für den Unterricht helfen Sie Ihren Schülern und Studenten, ihr volles Potenzial zu entfalten. Die Geräte sind praktisch, einfach zu handhaben und liefern fesselnde Bilder.

Begeistern Sie junge Menschen!

Diese Plug-and-Play-Mikroskope werden in Hörsälen und Klassenzimmern auf der ganzen Welt eingesetzt. In den lebenswissenschaftlichen Fächern, wie Biologie, Histologie, Zoologie oder Anatomie, sowie den Geowissenschaften, Materialwissenschaften oder der Forensik, liefern sie dem Forschergeist von Einsteigern, Fortgeschrittenen und Experten Stoff für die wissenschaftliche Arbeit.

Warum Leica Ausbildungsmikroskope im Unterricht einsetzen?

  • Sie sind einfach in der Anwendung – die Teile sind gut beschriftet, Komponenten können nicht entfernt werden und abhanden kommen, und mit wenigen Einstellungen lassen sich großartige Ergebnisse erzielen
  • Sie liefern Bilder, die Spaß machen – ihre Optiken und Kameras liefern hohe Kontraste, gute Farben und eine hohe Auflösung für eine tolle Lernerfahrung
  • Sie sind einfach aufzubewahren, klein, leicht zu transportieren und haben nur wenige Kabel, die sich irgendwo verfangen könnten
  • Sie sind einfach zu warten, leicht zu reinigen und zu pflegen, und bei Bedarf hilft unser Kundendienst auch vor Ort
  • Sie sind robust gebaut, überstehen auch unsanftere Handhabung und sich verändernde Bedingungen in ihrer Umgebung

Und wenn Sie Ihren Unterricht digitalisieren wollen, um Ihre Schüler mit Geräten, die sie auch in ihrer Freizeit nutzen, per Funkverbindung einzubeziehen, können Sie die WLAN-fähigen Geräte unsere Wi-Fi-Education-Lösungen nutzen.

Leica WiFi Education

Welches Ausbildungsmikroskop eignet sich für welche Art von Unterricht?

Die nachstehende Matrix hilft Ihnen, zu ermitteln, welches unserer Geräte für Ihren Unterricht in Frage käme.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Vertretung von Leica Microsystems vor Ort oder kontaktieren uns über das Kontaktformular.

Ausbildungsmikroskope

Biomedizin/Forschung Geowissenschaften Materialforschung Forensik
Einsteiger Fortgeschrittene Experten Einsteiger Fortgeschrittene Experten Einsteiger Fortgeschrittene Experten Einsteiger Fortgeschrittene Experten
EZ4 Stereomikroskop   X   X     X     X    
DM300 Lichtmikroskop X                      
EZ4 W, EZ4 E Stereomikroskop     X   X X   X X   X X
DM500 Lichtmikroskop   X                    
DM750 Lichtmikroskop     X                  
DM750 P Lichtmikroskop       X X X       X  X
DM750 M Lichtmikroskop             X X X   X X

Unverzichtbar: Kamera und Software

Durch eine Kamera und Software wird aus einem Mikroskop ein Bildgebungssystem.

Dank Kamera und Software können Schüler und Studenten auch unabhängig vom Mikroskop mit ihren Bildern arbeiten: 

  • Bilder aus dem Mikroskop extrahieren 
  • Bilder für Analyse, Messungen, und Dokumentation verfügbar machen
  • Bilder austauschen 

Das Arbeiten mit einem Mikroskop, das mit Kamera und Software ausgestattet ist, macht Schülern Spaß, weil sie ihre eigenen Bilder verwenden und austauschen können.

Und Freude am Lernen ist der beste Lehrmeister!

Education Products 16

Filter by Area of Application
Leica EZ4 W & EZ4 E

Leica EZ4 W & EZ4 E

Ausbildungsstereomikroskop für Hochschule und Universität mit 8x- bis 35x-Vergrößerung, 7 verschiedenen LED-Beleuchtungszenarien und integrierter Kamera

Leica EM UC7

Leica EM UC7

Das Ultramikrotom für ausgezeichnete Schnitte unter Raum- und Tieftemperatur

Leica EZ4

Leica EZ4

Ausbildungsstereomikroskop für Einsteiger in Hochschule und Universität mit 8x- bis 35x-Vergrößerung und 7 verschiedenen LED-Beleuchtungszenarien

Leica DM300

Leica DM300

Monokulares, binokulares oder trinokulares Ausbildungsmikroskop für den lebenswissenschaftlichen Unterricht mit 4 Achromat- oder Plan-Achromat-Objektiven

Leica DM500

Leica DM500

Binokulares, Fluoreszenz-fähiges Ausbildungsmikroskop für Studierende der Lebenswissenschaften mit 4 Infinity-korrigierten Plan-Achromat-Objektiven

Leica DM750

Leica DM750

Binokulares, Fluoreszenz-fähiges Ausbildungsmikroskopfür wissenschaftliche Mitarbeiter in den Lebenswissenschaften mit 4 oder 5 Infinity-korrigierten oder HI Plan Achromat Objektiven

Leica DM750 M

Leica DM750 M

Binokulares Ausbildungsmikroskop für Materialwissenschaft, grundlegende Metallographie und Forensik

Featured image

Tile mouse scan

Tile scan image of mouse brain tissue section with multicolor immunofluorescent labeling acquired with the DMi8 S system.

Light Microscopes

Follow us on Instagram

News

26. Juni 2018 What Does 30,000:1 Magnification Really Mean?

One important criterion concerning the performance of an optical microscope is magnification. This report will offer digital microscopy users helpful…

11. April 2018 Free Webinar On-Demand: Basics of Microscope Optics

Microscopy has become easier than ever before. Leica Microsystems offers state-of-the-art microscopes that allow to start microscopy work without a…

12. Dezember 2017 Free Webinar on-Demand: AirTeach Software

Wi-Fi Education solutions help teachers to make class more interactive and inspiring. With network capable microscope cameras and the Leica AirLab App…

15. November 2017 The Fundamentals and History of Fluorescence and Quantum Dots

At some point in your research and science career, you will no doubt come across fluorescence microscopy. This ubiquitous technique has transformed…

28. August 2017 Eyepieces, Objectives and Optical Aberrations

For most microscope applications, there are generally only two sets of optics which are adjusted by the user, namely, the objectives and the…

17. August 2017 Koehler Illumination: A Brief History and a Practical Set Up in Five Easy Steps

The technique of Koehler Illumination is one of the most important and fundamental techniques in achieving optimum imaging in any given light…

09. August 2017 Immersion Objectives: Using Oil, Glycerol, or Water to Overcome some of the Limits of Resolution

To examine specimens at high magnifications using the microscope, there are a number of factors which need to be taken into consideration. These…

03. August 2017 Graphene-Based Microbots for Toxic Heavy Metal Removal and Recovery from Water

Heavy metal contamination in water is a serious risk to the public health and other life forms on earth. Current research in nanotechnology is…

12. Juli 2017 Collecting Light: The Importance of Numerical Aperture in Microscopy

Numerical aperture (abbreviated as ‘NA’) is an important consideration when trying to distinguish detail in a specimen viewed down the microscope. NA…

29. Juni 2017 Introduction to Widefield Microscopy

One of the most basic microscopy techniques is known as ‘Widefield Microscopy’. It is fundamentally any technique in which the entire specimen of…