Kontakt
Header Image

Fertigung von Medizinprodukten

Zuverlässige Bildaufnahme und -analyse für Ihre Dokumentation in der Qualitätssicherung

Mit Digitalmikroskoplösungen von Leica können Sie sich bei der Dokumentation für die Herstellung oder Entwicklung von Medizinprodukten auf das verlassen, was Sie sehen. 

Bilddaten, denen Sie vertrauen können

Digitalmikroskope liefern zuverlässige Bilddaten und stellen sicher, dass das, was Sie sehen, der Realität entspricht. Erleben Sie hochwertige Echtzeit-Digitalbildgebung mit einer 10-Megapixel-Kamera und einer Bildgeschwindigkeit von bis zu 37 Bildern pro Sekunde, kombiniert mit intelligenten Softwarefunktionen und codierten Systemparametern. Erfüllen Sie durch schnelle Identifikation, Beurteilung und Dokumentation die Compliance- und Sicherheitsanforderungen Ihrer Produkte und Komponenten.

Haben Sie Fragen an unsere Bildgebungsexperten?

Bildgebungslösungen, die Ihre Anforderungen erfüllen

Medical Device Products 10

Filter by Area of Application

Geringerer Dokumentationsaufwand für die Einhaltung der Qualitätssicherung

Ein guter Dokumentationsworkflow kann Ihnen auch die Einhaltung von Anforderungen in der Qualitätssicherung erleichtern. Diese Anforderungen werden gerade in Bezug auf die Fertigung von Medizinprodukten immer strenger. Mit Bildgebungslösungen von Leica erhalten Sie bequem zuverlässige, reproduzierbare Ergebnisse, sodass Ihnen die Dokumentation kein Kopfzerbrechen mehr bereitet. 

Berichterstellung mit Leica Software

Als Beispiel wurden mit der Software Leica Application Suite (LAS) X Messungen an Bildern von Knochenschrauben und einer Fixierplatte durchgeführt. Für Dokumentationszwecke kann unter Verwendung einer anpassbaren Vorlage mit einem Klick ein Bericht über die Ergebnisse erstellt werden. 

Weitere Details zur Messung und Dokumentation mit LAS X können Sie folgendem Bericht entnehmen: Bestückte Leiterplatten schnell und zuverlässig mit dem Digitalmikroskop prüfen und analysieren.

Zuverlässige Bilddaten, zuverlässige Inspektion

Unsere Bildgebungssysteme nutzen preisgekrönte Optiken und hoch auflösende Digitalkameras und erzeugen so verzerrungsfreie Bilder.

Solche Bilddaten bieten einen großen Vorteil in Bezug auf zuverlässige und effiziente Dokumentation bei der Fertigung von Medizinprodukten. 

Generell können Optiken folgende Arten von Abweichungen aufweisen, die korrigiert werden müssen:

  • monochromatisch (unabhängig von der Lichtwellenlänge [Farbe]), wie z. B. Astigmatismus, Koma und Bildfeldwölbung
  • chromatisch (abhängig von der Lichtwellenlänge).

Unsere planapochromatisch korrigierten Optiken gehören zur Spitzenklasse und liefern makellose Bilder. Außerdem kommen in Digitalmikroskopkameras von Leica Sensoren mit bis zu 10 Megapixeln und einer Livebild-Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 37 Bildern pro Sekunde zum Einsatz.

Weitere Details finden Sie unter Leica Objektivlinsen und Optiken.

News

News

FLEXACAM C1 microscope camera

Bilder sekundenschnell erfassen, dokumentieren und teilen

Die neue 12 MP Stand-alone-Mikroskopkamera, FLEXACAM C1

The head of Charité’s Institute of Virology on Campus Charité Mitte, Prof. Dr. Christian Drosten, at the laboratory workplace with the THUNDER Imager 3D Live Cell from Leica Microsystems.

Leica Microsystems stiftet dem Institut für Virologie der Charité ein innovatives Mikroskopiesystem zur Unterstützung der Covid-19-Forschung

Wetzlar und Berlin, Mai 2020. — Leica Microsystems ist erfreut, die Spende eines THUNDER 3D Live Cell Imager an das Institut für Virologie der...

The STELLARIS 5 system is part of the new confocal microscopy platform STELLARIS from Leica Microsystems.

Neue Plattform von Leica erweitert die konfokale Bildgebung um eine zusätzliche Dimension an Informationen

STELLARIS definiert die konfokale Mikroskopie neu, um Forscher dabei zu unterstützen, den Fortschritt in der Wissenschaft voranzutreiben.

Herr Grün

Interview mit Herrn Grün

Sechs Fragen an den Ausbildungsleiter der Feinoptik

Ausbildung trotz Abitur?

Meine Erfahrungen mit dieser Kombination

Der Würfel

Das erste Projekt der Optiker

Der Würfel

Softwaretechnologie stellt sich vor

Als duale Studierende in R&D Software bei Leica Microsystems

Leica Microsystems headquarters in Heerbrugg, Switzerland

Hinter den Kulissen der Medical Division von Leica Microsystems in Heerbrugg, Schweiz

Interview über den Einzug von Operationsmikroskopen im HNO-Bereich

Sauberkeitsanalyse mit einer 2-in-1-Workflow-Lösung

Zukünftige Anforderungen an die Produktsauberkeit effizient umsetzen - mit dem LIBS-System

Zusammenfassung des Vortrags "Zukünftige Anforderungen...

Weniger Aufwand bei der täglichen Sauberkeitsanalyse - Sofort einsatzbereite Analyzer Workflow Lösungen

„Die Produktsauberkeit ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal und wird in der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen.“

Dr. Nicol Ecke, Leiterin des...

Depth Profiling and Layer Analysis for Inspection of Materials with a 2-In-1 Solution Combining Optical Microscopy and Laser Spectroscopy

In addition to simultaneous visual and chemical inspection, a 2-methods-in-1 materials analysis solution, which combines optical microscopy and laser…

Leica Science Lab

Top Issues Related to Standards for Rating Non-Metallic Inclusions in Steel

Supplying components and products made of steel to users worldwide can require that a single batch be compliant with multiple steel quality standards.…

Leica Science Lab
Image source: shutterstock

Analyzing non-metallic inclusions in steel

Oftentimes we find ourselves caught up in tedious analyses by reticle and comparison chart, time-consuming double-evaluation according to several…

Leica Science Lab

Performing Elemental Analysis down to the Micro Scale

If you work in electronic component analysis, you will be familiar with the many challenges posed. Whether you are identifying metallic particles or…

Leica Science Lab

Visual and Chemical Analysis of Steel Microstructure: Faster Rating of Steel Quality

Simultaneous visual and chemical analysis of steel non-metallic inclusions with a 2-methods-in-1 solution, using optical microscopy and laser induced…

Leica Science Lab

Rate the Quality of Your Steel: Free Webinar and Report

This webinar and report describe optimal microscopy solutions for rating steel quality in terms of non-metallic inclusions and reviews the various…

Leica Science Lab

Key Factors for Efficient Cleanliness Analysis

In the automobile industry, even the smallest particles on single components can cause malfunctioning. Fuel, lubricant and urea filter systems are…

Leica Science Lab

Polarizing Microscope Image Gallery

Polarized light microscopy (also known as polarizing microscopy) is an important method used in different fields, including research and quality…

Leica Science Lab

Metallography – an Introduction

This article gives an overview of metallography and metallic alloy characterization. Different microscopy techniques are used to study the alloy…

Leica Science Lab

Key Factors to Consider When Selecting a Stereo Microscope

Stereo microscopes are often nicknamed the “workhorse” of the lab or production site. Users spend many hours looking through the eyepieces inspecting,…

Leica Science Lab