Kontakt
Leica TCS SP8 CARS Confocal Microscopes Products Home Leica Leica Microsystems

CARS Mikroskop – Bildgebung ohne Probenfärbung Leica TCS SP8 CARS

Biologie – In-vivo-Aufnahme einer Dörrobstmotte (Plodia interpunctella)

Biologie – In-vivo-Aufnahme einer Dörrobstmotte (Plodia interpunctella)

Dieses Overlay-Bild zeigt die Oberfläche einer Spinndrüse.

  • Rot: Lipidkomponenten (bei 2850 cm-1).
  • Grün: Autofluoreszenz von Chitin (bei 1064 nm Wellenlänge).

Im oberen Drittel des Bildes ist ein Härchen der Larve zu sehen. Objektiv: HCX IR APO L25x/0,95 W 0,17.

Färbungsfreie Vibrationsbildgebung zellulärer Strukturen eines intakten Zebrafisches

Dieses Überlagerungsbild zeigt das Auge eines intakten Zebrafisches.

  • Grün: Stimulierte Raman-Streuung (SRS) von Lipidkomponenten (bei 2850 cm-1).
  • Rot: SRS-Bild von Proteinkomponenten (bei 2935 cm-1).
  • Blau: Second-Harmonic-Signale, hauptsächlich von der Lederhaut und der Hornhaut.

Die verschiedenen Schichten der Retina sind bei zellulärer Auflösung deutlich sichtbar. Zusätzlich sind die proteinreiche Linse (rot) sowie Second-Harmonic-Signale von der Lederhaut und der Hornhaut zu sehen, die die Einkapselung des Auges bilden. Die Bildgebung im Augeninneren des intakten Tieres wird durch die nichtlinearen optischen Schnittfunktionen von SRS ermöglicht. Probe zur Verfügung gestellt von Julien Vermot, Institut für Genetik und Molekular- und Zellbiologie (IGBMC), Straßburg, Frankreich, und Elena Remacha Motta, Leica MS und IGBMC. Objektiv: HC PL IRAPO 20x/0,75 W