Leica DM1750 M Aufrechte Mikroskope Lichtmikroskope Produkte Startseite Leica Microsystems
Auflichtachse

Auflichtachse

  • Integrierte einstellbare Aperturblende liefert helle, klare und wartungsfreie Beleuchtung für alle Proben
  • Ergonomisch platzierte Tastatur ermöglicht  einfache und intuitive Bedienung der vier LED-Segmente für Schräglicht
  • Schnellsteuerung der Beleuchtungsintensität der LEDs
  • Ein-/Aus-Schalter zur Vermeidung von Bedienfehlern deutlich von anderen Tasten abgegrenzt
  • Auflicht-Illuminator enthält zwei Einschübe zur Verwendung eines Polarisators und Analysators für Polarisationsuntersuchungen
Schräge Beleuchtung

Schräge Beleuchtung

In jedem Leica DM1750 M ist die schräge Beleuchtung integriert. Dies ermöglicht eine schnelle Oberflächenanalyse Ihrer Proben. Einfach den OBL-Knopf auf der rechten Seite der Folientastatur drücken, schon ist die schräge Beleuchtung aktiviert. So erhalten Sie schnell zuverlässige Oberflächeninformationen z.B. für die Erkennung von Kratzern oder Partikeln.

Objektive für Ihre Anforderungen

Objektive für Ihre Anforderungen

Spitzen-Objektive für jedes Budget. Von der HI PLAN Serie, mit ihrem herausragenden Kontrast und der Farbkorrektur bis zu Objektiven der Forschungsklasse. Ebenfalls einsetzbar sind Objektive mit einem großen Arbeitsabstand für eine sichere Untersuchung der Proben.

Höhenverstellbare Fokusknöpfe

Höhenverstellbare Fokusknöpfe

Durch die einzigartigen patentierten, höhenverstellbaren Fokusknöpfe und die leicht wechselbaren Tischtriebe kann das Leica DM1750 M jederzeit individuell an den Benutzer angepasst werden. Zusammen mit anderen Elementen wie verstellbaren Tuben oder Zwischenmodulen sorgt das ergonomische Konzept für nahezu ermüdungsfreies Arbeiten der Benutzer auch während eines langen Arbeitstages.