Leica Steel Expert 2.0 Mikroskop-Software Produkte Startseite Leica Microsystems

Software für die moderne Stahlreinheitsanalyse - Leica Steel Expert 2.0

Archiviertes Produkt
Ersetzt durch LAS X Steel Expert

Je reiner, desto besser. 

Je weniger nichtmetallische Einschlüsse Stahl enthält, desto hochwertiger ist er. Solche Einschlüsse können beim Legieren und Herstellen des Stahls entstehen und beeinflussen Formgebung, Dauerfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Wenn Sie die Reinheit von Stahl bewerten müssen, ist Leica Steel Expert 2.0 eine gute Wahl, egal ob es um Qualitätskontrolle, Wareneingangskontrolle oder die Beurteilung von Schadensfällen geht. Nach minimaler Einarbeitungszeit können Sie nichtmetallische Einschlüsse wie Sulfide, Oxide oder auch Carbonitride schnell und sicher bestimmen.

Mit der Software können Sie routinemäßige Stahlreinheitsanalyse nach Normen wie ASTM E45, DIN 50602, EN 10247 sowie ISO 4967 und anderen darauf basierenden Standards zügig und zuverlässig durchführen. Zudem ermöglicht Ihnen Leica Steel Expert 2.0 für Forschungszwecke auch die Bestimmung und Analyse von kleineren Einschlüssen bis hin zur Grenze der optischen Auflösung.

Leica Steel Expert 2.0