Kontakt
Leica EM FC7 Ultramicrotomes & Cryo-Ultramicrotomes Sample Preparation for Electron Microscopy Products Home Leica Leica Microsystems
For Leica EM UC7 and EM UC6

Kryokammer für die Ultramikrotome Leica EM UC7 und EM UC6 - Leica EM FC7

In 4 Schritten zu perfekten Kryoschnitten

In 4 Schritten zu perfekten Kryoschnitten

Schritt 1

Passen Sie die Bedienelemente des Kryoultramikrotoms entsprechend Ihrer ergonomischen Arbeitshaltung an

Schritt 2

Setzen Sie Ihre Probe in die Kryokammer ein - ob Tokuyasu oder hochdruck-gefrorene Proben, ob Polymere oder Gummi ...

Schritt 3

Nun wählen Sie die gewünschten Parameter:

  • Temperatur (wählbar zwischen -15°C bis -185°C für die Proben-,
    Messer-, und Gastemperatur)
  • Helligkeitsgeregelte LED Kammer-, Auflicht-, Unterflur- und/oder Spot-Beleuchtung
  • Schnittgeschwindigkeit und Schnittbreite

Schritt 4

Stellen Sie nun in entspannter Körperhaltung hochqualitative Ultradünnschnitte oder Oberflächen Ihrer Probe her, welche für  Untersuchung im TEM, REM und LM über Cryo-TEM, Cryo-REM bis zu AFM und Cryo-AFM bestens geeignet sind.