Optische Mikroskope Leica DM2500 & DM2500 LED

Optische Mikroskope Leica DM2500 & DM2500 LED

Ergonomische Systeme für Routine- und Forschungsanwendungen

Anwendungsbereiche

Fluoreszenz

Die Fluoreszenz ist eines der am häufigsten verwendeten physikalischen Phänomene in der biologischen und analytischen Mikroskopie, vor allem wegen ihrer hohen Empfindlichkeit und Spezifität. Erfahren…

Klinische Pathologie

Erfahren Sie, wie ergonomische Mikroskope von Leica Microsystems eine genaue und zeitnahe Diagnose in der klinischen Pathologie unterstützen.

Mikroskopie in der Pathologie

Die pathologische Analyse von Proben erfordert manchmal lange Arbeitsstunden an einem Mikroskop. Dies kann für den Benutzer mit körperlichen Beschwerden und Belastungen verbunden sein, was zu einer…

Anatomische Pathologie

Erfahren Sie, wie ergonomische Mikroskope von Leica Microsystems eine effiziente und genaue Diagnose in der anatomischen Pathologie unterstützen.

Grundlegende Mikroskopietechniken

Bei den grundlegenden Mikroskopietechniken wird das gesamte Präparat auf dem Mikroskoptisch einer Lichtquelle ausgesetzt. Das gesamte Präparat wird mit weißem Licht entweder von oben (in einer…

DIC-Mikroskope

Ein DIC-Mikroskop ist ein Weitfeldmikroskop, bei dem sich zwischen Lichtquelle und Kondensorlinse sowie zwischen Objektiv und Kamerasensor oder Okularen ein Polarisationsfilter und ein…

Phasenkontrast-Lichtmikroskope

Mit einem Phasenkontrast-Lichtmikroskop können die Strukturen vieler Arten von biologischen Präparaten mit einem größeren Kontrast betrachtet werden, ohne dass die Probe eingefärbt werden muss.
Scroll to top