Kontakt
Leica M822 F40 / F20 Surgical Microscopes Products Home Leica Leica Microsystems

Das ultimative Operationsmikroskop mit Rotreflex Leica M822 F40 / F20

Hoch aufgelöste Bildgebung und ultimativer Rotreflex

Hoch aufgelöste Bildgebung und ultimativer Rotreflex

  • Die bewährte APO OptiChrome™ Optik der 800-Serie mit sehr guter ÜbertragungBilder mit natürlicher Farbe, hoher Schärfentiefe und hohem Kontrast auch bei niedriger Lichtintensität.
  • Das einzigartige koaxiale Beleuchtungskonzept OttoFlex™ lenkt das Licht hundertprozentig koaxial zum Strahlengang des Beobachters. In Kombination mit einem großen Durchmesser erzeugt die Technologie in allen Phasen der Kataraktchirurgie einen brillanten und stabilen Rotreflex .
Innovative LED-Beleuchtung

Innovative LED-Beleuchtung

  • Zuverlässig: Bei einer Nennlebensdauer von 60.000 Stunden ist kein Austausch von Lampen und Lichtleitern erforderlich, wodurch die Wartungs- und Ausfallhäufigkeit verringert wird.
  • Sicherer: Die Leica M822 LED-Beleuchtung bietet ein halogenartiges Licht für natürliche Farbwiedergabe, hohen Kontrast und Erkennung wichtiger Details
  • Umweltfreundlich: LEDs haben einen geringeren Energieverbrauch, eine längere Lebensdauer sowie eine längere Haltbarkeit und höhere Zuverlässigkeit als andere Lichtquellen.
  • Kosteneffektiv: LEDs schaffen Mehrwert durch Senkung der Betriebskosten während der Lebensdauer eines Mikroskops aufgrund seltenerer Lampenwechsel und somit seltenerer Betriebsunterbrechungen und Ausfallzeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Ersparnis ab dem ersten Tag mit dem Leica  M822.

Moderne Videotechnologie

Moderne Videotechnologie

  • High-Definition Aufnahmesystem von Med X Change mit MPEG4 Videokomprimierung und Bild-in-Bild-Funktion
    (ausschließlich bei Leica Microsystems verfügbar)
  • Funkübertragung chirurgischer Daten auf ein Apple® iPhone™, iPod touch™, iPad™ oder über USB auf die meisten Android™-Geräte mit Med X Mobile
  • Auswahl an Videoadaptern für scharfe Videoaufnahmen: mit intraoperativem Feinfokus, manueller Bedienung oder Fernbedienung, integrierter Zoomfunktion
Größte Auswahl an Binokulartuben für ergonomisches Arbeiten

Größte Auswahl an Binokulartuben für ergonomisches Arbeiten

  • Binokularer Schrägtubus
  • 0°-180° Binokulartubus
  • 10°-50° Binokulartubus
  • 30°-150° Binokulartubus
  • 10°-50° UltraLow™ II Binokulartuben sitzen tiefer als herkömmliche Binokulartuben, um durch Zubehör an der Optik, wie beispielsweise Inverter oder Laserschutzeinrichtungen, verursachte Höhenunterschiede auszugleichen.
    (Nur bei Leica Microsystems)
  • 5°-25° Binokulartubus
  • Leica DI C800 Binokulartubus (demnächst erhältlich)

 

 

 

 

 

 

 

*Bilder im Uhrzeigersinn

Intuitive Bedienelemente für effizienten Arbeitsablauf

Intuitive Bedienelemente für effizienten Arbeitsablauf

  • AutoReset: Nach jedem Eingriff automatische Rücksetzung aller Mikroskopfunktionen auf individuelle Anfangswerte
  • Drehbarer Strahlteiler: Einfacher, schneller Wechsel des Mitbeobachteransatzes von Seite zu Seite bei Kataraktoperationen mit temporalem Zugang
  • Funk-Fußschalter: Maximale Mobilität für schnellen, bequemen Wechsel zwischen Eingriffen am linken und am rechten Auge, mit ISM Bandbreitentechnologie
  • Display mit doppelter Funktion: Benutzerfreundliche Touchscreen-Steuereinheit und Echtzeit-Videomonitor in einem
  • StepCycle™: Individuell festgelegte Voreinstellungen für die einzelnen Verfahrensschritte können mit dem Fußschalter des Mikroskops ausgewählt werden
Ein Mikroskop für Eingriffe am vorderen und hinteren Segment

Ein Mikroskop für Eingriffe am vorderen und hinteren Segment

  • Leica RUV800: Kontaktfreies Panoramabeobachtungssystem für die Netzhautchirurgie mit integriertem Inverter, durch das Chirurg, Assistent und Videokamera dieselbe aufrechte Sicht der Netzhaut erhalten. Das Leica M822 ist auch mit dem OCULUS SDI/BIOM® kombinierbar.

 

 

 

 

 

 

 

  • Leica ToricEyePiece: Kosteneffektives, bedienerfreundliches und zeitsparendes Hilfsmittel zum Einsetzen intraokularer Linsen

 

 

 

 

 

 

 

  • Leica Spaltleuchte: Intraoperative Präzisions-Spaltleuchte für Eingriffe am vorderen oder hinteren Segment, mit zeitsparenden Funktionen, die einen flüssigeren Ablauf ermöglichen.
Austauschbare Bodenstative

Austauschbare Bodenstative

Der Optikträger Leica M822 ist mit zwei austauschbaren Bodenstativen kombinierbar. Dadurch wird die bequeme und kosteneffiziente Aufrüstung des Mikroskops gemäß wechselnden chirurgischen Anforderungen ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

 

  • Leica M822 F40: Bodenstativ mit elektromagnetischen Bremsen und optionaler High-Definition Dokumentation (siehe Abbildung oben)

 

 

 

 

 

 

 

  • Leica M822 F20: Bodenstativ mit mechanischen Bremsen
    (siehe Abbildung auf Produktseite)
Platzsparende Deckenstative

Platzsparende Deckenstative

  • Leica M822 C40: Deckenstativ
  • Leica M822 CT40: Decken-Teleskopstativ

 

 

 

 

Apple, iPad, iPhone und iPod Touch sind in den USA und anderen Ländern registrierte Marken von Apple Inc..

 

 

 

Android ist eine Marke von Google Inc.

 

 

 

HDMD, Med X Mobile und Med X Change sind in den USA und anderen Ländern registrierte Marken von Med X Change Inc..

 

 

 

OCULUS, SDI und BIOM sind in den USA und anderen Ländern registrierte Marken von OCULUS Optikgeräte GmbH.